Erweiterte
Suche ›

Einführung in die Strafverteidigung

Beck, C H,
Buch
29,80 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Zum Werk
Das Werk ist als Lehrbuch der Strafverteidigung konzipiert. Neben der Vermittlung der rechtlichen Grundlagen werden hier vor allem Schlüsselqualifikationen und "soft-skills" wie Gesprächsführung, Vernehmungslehre und Rhetorik erklärt und damit auch die praktischen Grundlagen einer kompetenten Verteidigung in den Blick genommen.
Inhalt
- Erfordernis und Aufgaben der Strafverteidigung
- Philosophie der Verteidigung
- Rechte und Pflichten des Strafverteidigers
- Strafverteidigung und Kommunikation
- Methodik der Strafverteidigung
- Informationsquellen und Informationsbewertung
- Handlungsoptionen
- Mandantengespräch, Zeugenvernehmung und Plädoyer
Vorteile
- vermittelt die Grundlagen der Verteidigermethodik
- mit fächerübergreifenden Bezügen
- Schaubilder und Tabellen veranschaulichen die Materie
Stimme zur Vorauflage
"Um aber zu verstehen, wie eine methodisch geschulte Strafverteidigung funktioniert, weshalb man sie mit Fug und Recht eine ‚ethische Mission' … nennen darf und warum es sich daher lohnen kann, ihr beruflich nachzugehen, muss man dieses Buch lesen." Norouzi, Die Juristischen Ausbildungsbücher des Jahres 2007 - Eine Leseempfehlung von JuS-Autoren für JuS-Leser, 2007, 1158 (1159)
Zielgruppe
Für Studierende, Referendare und Rechtsanwälte, die sich erstmals in die Strafverteidigung einarbeiten wollen.

Details
Schlagworte

Titel: Einführung in die Strafverteidigung
Autoren/Herausgeber: Stephan Barton
Ausgabe: 2. Auflage

ISBN/EAN: 9783406654985

Seitenzahl: 340
Format: 24 x 16 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 623 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht