Erweiterte
Suche ›

Einführung in die deutsche Literatur des 18. Jahrhunderts

Band 1: Unter dem Absolutismus

von
Buch
49,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Aus dem Inhalt: Ständegesellschaft und Absolutismus / Gottscheds klassizistische Literatur- und Theaterreform / Publizistik und Literatur im frühen 18. Jahrhundert / Politische Säkularisierung der Erbauungsschriften - Gegner Gottscheds: Bodmer, Breitinger, Klopstock / Moralische Oppositionsliteratur: Gellert, Lesing / Bardendichtung / Idyllendichtung / Konstituierung geschlechtsspezifischer Identität im bürgerlichen Roman: Sophie von La Roche, Christoph Martin Wieland / Sturm und Drang: Sozialkritische Stücke (Lenzund Wagner) / Selbstreflexion, Resignation, Literarische Reisen:Moritz, Jung-Stilling, Goethe, Heinse, Wezel / Weimarer Klassizismus - Spätaufklärung - Zeitkritische Romane und Reisen - Politische Zeitschriften - Patriotische Gesellschaften - Goethes Wilhelm Meisters Lehrjahre als Summe der Periode / Literaturmarkt.

Details
Schlagworte

Titel: Einführung in die deutsche Literatur des 18. Jahrhunderts
Autoren/Herausgeber: Gisbert Lepper, Jörg Steitz, Wolfgang u. a. Brenn
Aus der Reihe: Grundkurs Literaturgeschichte
Ausgabe: 1983

ISBN/EAN: 9783531115290
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 372
Format: 20,3 x 12,7 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 402 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht