Erweiterte
Suche ›

Einheit der Natur

Studien

Hanser, Carl,
Buch
29,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Die gesammelten Studien Carl Friedrich von Weizsäckers aus den Jahren 1959 bis 1970 verfolgen in geschlossenem Zusammenhang eine zentrale Idee: Ein Verständnis von der Einheit der Natur setzt die wissenschaftliche Einheit der Naturwissenschaften voraus. Das Ziel, an dem sich diese Ausführungen orientieren, ist eine umfassende Wissenschaft, die nur durch ständige philosophische Rückversicherungen bei den Einzelwissenschaften begründet werden kann.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Einheit der Natur
Autoren/Herausgeber: Carl Friedrich von Weizsäcker
Ausgabe: 4. Auflage

ISBN/EAN: 9783446127432

Seitenzahl: 492
Format: 21,5 x 14,4 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 582 g
Sprache: Deutsch

Carl Friedrich von Weizsäcker, 1912 in Kiel geboren, war Professor für Physik in Straßburg und Göttingen, arbeitete am Kaiser-Wilhelm-Institut in Berlin sowie am Max-Planck-Institut in Göttingen und wurde dann Professor für Philosophie in Hamburg. 1957 organisierte er die »Erklärung der Göttinger Achtzehn«, den Protest deutscher Wissenschaftler gegen die Bewaffnung der Bundeswehr mit Atomwaffen. Von 1969 bis 1980 war er Direktor des Max-Planck-Instituts zur Erforschung der Lebensbedingungen der wissenschaftlich-technischen Welt in Starnberg. Carl Friedrich von Weizsäcker wurde mit zahlreichen internationalen wissenschaftlichen Preisen ausgezeichnet.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht