Erweiterte
Suche ›

Einige ungelöste Probleme der politischen Ökonomie

Metropolis,
Buch
19,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die klassischen „Essays über einige ungelöste Probleme der politischen Ökonomie“ von John Stuart Mill, dem letzten bedeutenden Vertreter der klassischen Ökonomie, erscheinen hier in der deutschen Erstübersetzung von 1976. Mill, der für einen freiheitlichen Sozialismus eintrat, schuf in vieler Hinsicht die Grundlagen für eine moderne politische Ökonomie.
Mehr noch als in den ‚Principles‘, die vor allem einer systematischen Zusammenfassung ökonomischen Wissens dienen, zeigt John Stuart Mill in seinen „Essays“ exemplarisch an zentralen, bis heute aktuellen Themen der politischen Ökonomie die fruchtbare Verbindung abstrakter Modellanalyse mit den gesellschaftlichen Problemen seiner (und unserer) Zeit.
Dabei gelingen ihm neue und bis heute gültige Einsichten in diese grundlegenden Fragestellungen. Viele Umwege und viel unnütze Polemik hätten wohl erspart werden können, wenn diese Essays die Beachtung gefunden hätten, die ihnen ohne Zweifel zukommt. Die vorliegende Neuausgabe ist eine vom Herausgeber durchgesehene und ergänzte Fassung der deutschen Erstpublikation von 1976.

Details
Schlagworte

Titel: Einige ungelöste Probleme der politischen Ökonomie
Autoren/Herausgeber: John S Mill, Hans G Nutzinger (Hrsg.)
Übersetzer: Karin de Sousa Ferreira
Ausgabe: Überarbeitete Ausgabe

ISBN/EAN: 9783895186707

Seitenzahl: 192
Format: 20,8 x 13,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht