Erweiterte
Suche ›

Einigkeit der Einzelgänger

Mein Leben mit Literatur und Politik

A1 Verlag,
Buch
24,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

In seinem Erinnerungsbuch blickt Dieter Lattmann zurück auf ein bewegtes Leben. Als langjähriger Verlagsmitarbeiter, Literary Scout und Autor erlebt er die neue Gründerzeit einer bundesdeutschen Literatur- und Verlagslandschaft nach 1945 aus nächster Nähe. Neben seiner Berufung zum freien Schriftsteller führt ihn sein kulturpolitisches Engagement Ende der sechziger Jahre in die Politik. Am Anfang dieser Zeit steht Willy Brandt, für den er sich gemeinsam mit Günter Grass in der Sozialdemokratischen Wählerinitiative einsetzt. Acht Jahre lang, zwischen 1972 und 1980, ist er für die SPD im Deutschen Bundestag. Rückblickend porträtiert Lattmann Freunde und Persönlichkeiten wie Ingeborg Bachmann, Reinhard Baumgart, Helmut Kindler, Hans-Peter Dürr, Ingeborg Drewitz oder Heinrich Böll, die seinen Weg mitgeprägt haben.
Vor dem Leser entsteht ein Stück bundesrepublikanischer Zeitgeschichte und das Bild einer großen Persönlichkeit.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Einigkeit der Einzelgänger
Autoren/Herausgeber: Dieter Lattmann
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783927743847

Seitenzahl: 376
Format: 22 x 15 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 601 g
Sprache: Deutsch

Dieter Lattmann, geboren 1926 in Potsdam, lebt in München. Neben seinen vielfältigen politischen Tätigkeiten hat er lange Jahre im Literaturbetrieb gearbeitet. Er hat zahlreiche Romane, Hörspiele, Sachbücher und Essays veröffentlicht, zuletzt Fernwanderweg, 2003.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht