Erweiterte
Suche ›

Elektrische Meßgeräte und Meßverfahren

Springer Berlin,
Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Gebrauch wichtige Handlichkeit der Gleichungen zu sehr eingeschränkt worden wäre. Den in den Bildunterschriften genannten Firmen möchte ich für die Überlassung von neuem Bildmaterial danken. Besonderer Dank gebührt neben den Mitarbeitern des Wernerwerks für Meßtechnik der Firma Siemens & Halske AG, dem der Verfasser angehört, auch den Fach kollegen der Firmen AEG und Hartmann & Braun, von denen ich wert volle Anregungen erhielt. Berlin, im Oktober 1964 Hans lahn Vorwort zur ersten Auflage Wenn ich es wage, den vorhandenen Büchern über elektrische Meß technik ein neues hinzuzufügen, geschieht es nicht in dem überheblichen Glauben, etwas besser zu wissen oder ausdrücken zu können als meine Vorgänger, vielmehr aus dem Wunsche, die elektrischen Meßgeräte und Meßverfahren einmal von einem anderen Gesichtspunkt aus dar zustellen. Die bekannten Werke wenden sich in erster Linie an die wenigen hundert Hersteller von Meßgeräten und Meßspezialisten, wäh rend dies neue Buch den vielen Tausenden Studenten und Kollegen gewidmet ist, die gelegentlich elektrische Messungen ausführen müssen und sich über die Eigenschaften und Schaltungen der elektrischen Meßinstrumente so weit unterrichten wollen, wie es für ihre Zwecke notwendig ist. Dementsprechend habe ich Theorie und Wirkungsweise der verschiedenen Meßwerke nur so weit behandelt, wie es zum Ver ständnis ihrer Eigenschaften notwenig ist, dagegen diesen Eigen schaften, dem Anwendungsgebiet und den Meßschaltungen einen weiten Raum zugewiesen.

Details
Schlagworte

Titel: Elektrische Meßgeräte und Meßverfahren
Autoren/Herausgeber: Paul M. Pflier, Hans Jahn
Ausgabe: 3. Aufl. 1965. Softcover reprint of the original 3rd ed. 1965

ISBN/EAN: 9783662237786

Seitenzahl: 317
Format: 23,5 x 15,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 516 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht