Ab dem 31. Januar stellt buchhandel.de die Verkaufsfunktion ein!

Bitte sichern Sie alle notwendigen Daten, wie etwa Rechnungen oder Ihre Wunschliste in Ihrem Kundenprofil.
Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.buchhandel.de/info/hilfe.
Erweiterte
Suche ›

Elephantine / Die Siedlung der Naqadazeit Bd. XXXII

Buch
19,95 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

In dem vorliegenden Band werden die naqadazeitlichen Befunde und Funde der im 1. Katarakt vor Assuan
Ägypten liegenden Siedlung Elephantine vorgestellt und ausgewertet. Der chronologische Rahmen reicht vom Beginn der Siedlungstätigkeit in prähistorischer Zeit bis unmittelbar vor den Bau der frühzeitlichen Festung in der Mitte der 1. Dynastie. Neben naturräumlichen Gegebenheiten, der Siedlungsgeographie und den Auswirkungen der Nilflut werden die frühe Entwicklung des Satettempels und der Siedlung dargestellt. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Lage Elephantines an der Grenze zu Nubien und somit insbesondere das Verhältnis zu der ebenfalls durch zahlreiche Funde belegten nubischen A-Gruppe. Diese südlichste ägyptische Siedlung war nicht nur Ausgangspunkt für Expeditionen in den nubischen Raum mit seinen vielfältigen Ressourcen, ihr kam auch durch die zahlreichen Steinbrüche in ihrer Umgebung eine besondere Bedeutung zu. Vorgestellt werden die Keramik, Figuren, Modelle, Schmuck, Werkzeuge und andere Kleinfunde aus einer Siedlung im Übergang von der Vorgeschichte zur historischen Zeit sowie die sich daraus ergebenden Rückschlüsse zu Handelsbeziehungen sowohl zu anderen Regionen Ägyptens wie auch zu Nubien.

Details
Schlagworte

Titel: Elephantine / Die Siedlung der Naqadazeit
Autoren/Herausgeber: Peter Kopp
Aus der Reihe: Archäologische Veröffentlichungen des Deutschen Archäologischen Instituts. Abteilung Kairo
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783805333917

Seitenzahl: 152
Format: 35,5 x 25,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht