Erweiterte
Suche ›

Employability von Naturwissenschaftlern und Ingenieuren

Herausforderungen an die Kompetenzentwicklung in dynamischen Wirtschaftsbereichen - Aufgezeigt am Beispiel der Chemiker

Buch
25,00 € Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die technisch-wirtschaftliche Entwicklung ist zunehmend davon abhängig, Neuerungen umzusetzen und in breiten Einsatzfeldern anzuwenden. Kompetente Naturwissenschaftler und Ingenieure sind der Schlüssel zu Innovationen und damit der entscheidende Bestimmungsfaktor bei der Sicherung und dem Ausbau der Wettbewerbsfähigkeit. Trotz ihrer Schlüsselrolle für unternehmerische Entwicklungsprozesse werden jedoch immer mehr Naturwissenschaftler und Ingenieure immer schneller an die Grenzen ihrer fachlichen Entwicklungsmöglichkeiten gedrängt. Die anhaltende hohe Dynamik im wirtschaftlichen Umfeld verringert ihre Employability (Beschäftigungsfähigkeit). Dies nicht etwa, weil sie "schlechter" geworden sind, sondern weil ihre Kompetenzentwicklung mit dem Wandel nicht Schritt hält. Angesichts dieser Veränderungen stellt sich aus individueller, betrieblicher und gesellschaftlicher Perspektive die Frage, wie die Employability von Naturwissenschaftlern und Ingenieuren gezielt entwickelt bzw. erhöht werden kann. Bislang herrscht aber weitgehend Unklarheit darüber, welche Faktoren die Kompetenz zur Innovation ausmachen und wie sie zu beeinflussen sind. Hier setzt die Studie "Employability von Naturwissenschaftlern und Ingenieuren" an. Am Beispiel der Chemiker und Chemie-Ingenieure werden neue berufliche Einsatzfelder, Anforderungsprofile innovationsaktiver Unternehmen sowie Faktoren aufgezeigt, welche die Employability von Naturwissenschaftlern und Ingenieuren in dynamischen Wirtschaftsbereichen fördern bzw. beeinträchtigen. Aus der Ursachenanalyse werden darauf aufbauend die Herausforderungen für Studenten und Absolventen, Unternehmen und Hochschulen sowie die Wirtschafts-, Bildungs- und Arbeitsmarktpolitik im Hinblick auf die Gestaltung einer zukunftsorientierten Kompetenzentwicklung im strukturellen Wandel abgeleitet.

Details
Schlagworte

Titel: Employability von Naturwissenschaftlern und Ingenieuren
Autoren/Herausgeber: Erich Staudt, Marcus Kottmann
Aus der Reihe: Innovation: Forschung und Management

ISBN/EAN: 9783928854153

Seitenzahl: 225
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 317 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht