Erweiterte
Suche ›

Ende der Artenvielfalt?

Gefährdung und Vernichtung von Biodiversität

Taschenbuch
9,95 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Eine großartige Vielfalt an Lebensformen gibt es auf der Erde. Die Fülle des Lebens ist in Hunderten von Jahrmillionen entstanden. Nur einen beschränkten Teil der Biodiversität kennen wir bisher. Wir wissen nicht einmal annähernd, wie viele Arten von Tieren, Pflanzen und Mikroben es überhaupt gibt. Aber wir können sicher sein, dass die natürliche Lebensvielfalt nicht bloß Spielerei und Laune der Natur ist, sondern große Bedeutung für den Fortbestand des Lebens auf der Erde hat. Dennoch wird Artenvielfalt laufend vernichtet, wenn Tropenwälder abgeholzt, Feuchtgebiete trocken gelegt, Kulturland intensiviert und Meere ausgebeutet und vergiftet werden. In diesem Band geht es somit um die biologische Mannigfaltigkeit auf der Erde und um ihren Fortbestand – um die Zukunft des Lebens.

Details
Schlagworte

Titel: Ende der Artenvielfalt?
Autoren/Herausgeber: Josef H. Reichholf, Klaus Wiegandt (Hrsg.)
Aus der Reihe: Forum für Verantwortung
Ausgabe: 2. Auflage

ISBN/EAN: 9783596176656

Seitenzahl: 224
Format: 19 x 12,6 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 260 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht