Erweiterte
Suche ›

Entertainment-Hybride

Transmediale Austauschprozesse zwischen Kinofilm und Videospiel

Buch
34,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Seit über einem Jahrhundert lassen sich Menschen nun schon von Bewegtbildmedien begeistern: Zuerst von Kinofilmen, dann vom Fernsehen und seit ein paar Jahrzehnten auch in Form von digitalen Videospielen. Recht lange schien eine stabile Koexistenz zwischen diesen drei Medien zu herrschen, doch einige interessante Entwicklungen der letzten Zeit strengen sich an, diesen Status Quo entscheidet zu verändern. Der eine oder andere vermag sogar schon die Umrisse eines neuen Mediums am Horizont zu erkennen. Ob dem wirklich so ist, und wenn ja, woran dies liegen könnte, dem geht der Autor in diesem Buch nach. Entertainment-Hybride kann dabei als eine Art Feldstudie verstanden werden, die eine Vielzahl von Videospielen und Filmen unter die Lupe nimmt, die irgendwie „anders“ sind, als ihre Vorläufer „Pac-Man" und „Space Invaders" es noch vor 20 Jahren waren.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Entertainment-Hybride
Autoren/Herausgeber: Martin Boldt
Aus der Reihe: Beiträge zur Medienwissenschaft
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783869240121

Seitenzahl: 134
Format: 21 x 14,7 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 203 g
Sprache: Deutsch

Der Autor Martin Boldt, geboren 1985, studierte u.a. Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft an der Universität zu Köln. Er arbeitet als Freier Journalist und Filmkritiker.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht