Erweiterte
Suche ›

Entnazifizierte Zone?

Zum Umgang mit der Zeit des Nationalsozialismus in ostdeutschen Stadt- und Regionalmuseen

von
transcript,
Buch
29,99 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

In vielen Museen in Ostdeutschland ist die Geschichte des Nationalsozialismus immer noch ein Randthema. Dieser Band nimmt sich des Defizits an und zeigt: Lokale und regionale Museen sind in besonderer Weise geeignet, das Eindringen des Nationalsozialismus in die Haltungen und Handlungen konkreter Gesellschaften zu thematisieren. Auf diese Weise können Museen zu einer aktiven Auseinandersetzung mit und zur Abwehr von rechtsradikalen Haltungen und Gesinnungen beitragen. Dafür ist die differenzierte Darstellung der örtlichen NS-Geschichte in den Museen unverzichtbar. Die Beiträge präsentieren aktuelle Analysen und Fallbeispiele, neue Fragestellungen und Zugänge.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Entnazifizierte Zone?
Aus der Reihe: Edition Museum
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783837627060

Seitenzahl: 244
Format: 22,5 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 378 g
Sprache: Deutsch

Zweck und Aufgabe des Museumsverbandes des Landes Brandenburg e.V. sind die Förderung der Museen und Sammlungen im Land Brandenburg und die Artikulation des Museumsgedankens in der Öffentlichkeit (www.museen-brandenburg.de).

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht