Erweiterte
Suche ›

Entwicklerforum Geodäsie und Geoinformationstechnik 2011

Junge Wissenschaftler forschen

Shaker,
Buch
48,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Das „Entwicklerforum Geodäsie und Geoinformationstechnik“ richtet sich an Bacheloranden, Masteranden, Diplomanden und Absolventen aller Universitäten und Fachhochschulen sowie Doktoranden, wissenschaftliche Mitarbeiter und Jungingenieure aus der Privatwirtschaft.
Es sind häufig junge Ingenieure, die im Rahmen ihrer Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit, ihres Promotionsvorhabens oder der alltäglichen Arbeit interessante Ideen und Lösungen entwickeln und umsetzen. Die tägliche Arbeit des Ingenieurs als spezialisierter Entwickler von Algorithmen, Modellen und Workflows ist eine kreative Tätigkeit. Als Entwickler möchte man die Ideen für einen schnelleren Algorithmus, einen guten Softwareentwurf, eine hilfreiche Bibliothek, einen speziellen Datenbankentwurf oder andere Entwicklungen mit anderen diskutieren und Inspirationen für zukünftige Arbeiten erhalten.
Das „Entwicklerforum Geodäsie und Geoinformationstechnik“ bietet eine offene Plattform um eigene Projekte und Arbeiten vorzustellen und sich über die genutzte Verfahren und Methoden auszutauschen oder lösungsorientiert zu diskutieren. Das beinhaltet eine Präsentation des Projektes während der Tagung in Berlin mit anschließenden Gesprächen. Das umfangreiche Tages- und Abendprogramm der Tagung schafft einen ungezwungenen Rahmen für interessante Kontakte sowie kreative Gespräche zwischen den Teilnehmern und Gästen aus der Wissenschaft und Wirtschaft.
Die wissenschaftliche Disziplin der „Geodäsie und Geoinformationstechnik“ beschäftigt sich mit den Methoden der Erfassung, Analyse, Verwaltung und Präsentation von raumbezogener Information. Ihre mathematisch und naturwissenschaftlich begründeten Verfahren werden durch Computerprogramme realisiert und automatisiert. Dabei ist die Kenntnis numerischer Methoden genauso erforderlich wie die allgemeinen Prinzipien des Softwaredesign, der Umgang mit Datenbanken und das Verständnis von verteilten, internetbasierten Systemen. Das Spektrum der Aufgaben für Geodäten verbreitert sich gerade in den letzten Jahren kontinuierlich, sodass wir uns auf vielseitige Beiträge in klassischen und Spartenanwendungen der Geodäsie und Geoinformationstechnik, u.a. Vermessung, Erdsystemforschung, Satellitengeodäsie, Photogrammetrie, Fernerkundung, Kartographie und Geoinformatik freuen.

Details
Schlagworte

Titel: Entwicklerforum Geodäsie und Geoinformationstechnik 2011
Autoren/Herausgeber: Sven Weisbrich, Robert Kaden (Hrsg.)
Aus der Reihe: Geodäsie
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783844008753

Seitenzahl: 189
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 284 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht