Erweiterte
Suche ›

Entwicklung eines segment-hydroelastischen Niederhaltersystems für Tiefziehprozesse

Buch
57,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Bei konventionellen Tiefziehverfahren mit starren Werkzeugen besteht weiterer Optimierungsbedarf, um unter den gegebenen Randbedingungen, wie Einsatz höher- und höchstfester Werkstoffe, steigende Komplexität der Geometrien und Erhöhung der Ziehverhältnisse, qualitativ hochwertige Formteile zu fertigen, die bislang nur in mehrstufigen, kostenintensiven Prozessen herstellbar sind.
Durch den segment-hydroelastischen Niederhalter kann der Kontaktbereich beim Tiefziehen im Flansch deutlich erhöht und z.B. bei den Stahlblechwerkstoffen DC 06 (Tiefziehgüte) und HC 340 LA (mikrolegierter Stahl) eine Verringerung der Faltenbildung und damit Vergrößerung des Prozessfensters erreicht werden.

Details
Schlagworte

Titel: Entwicklung eines segment-hydroelastischen Niederhaltersystems für Tiefziehprozesse
Autoren/Herausgeber: Bernd-Arno Behrens, Claus-Peter Eckold, Peter Groche, Metin Ertugrul, Frederic Bäcker
Aus der Reihe: EFB-Forschungsbericht
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783867763714

Seitenzahl: 67
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht