Erweiterte
Suche ›

Epidemiologie und Medizinische Biometrie

Eine kurzgefasste übersichtliche Einführung - Mit Prüfungsfragen und Übungsaufgaben

von
Shaker,
Buch
13,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Epidemiologie und die Medizinische Biometrie lassen sich heute aus der Medizin nicht mehr wegdenken, sowohl um Forschung zu betreiben als auch um deren Ergebnisse in der Praxis anzuwenden. Das primäre Ziel medizinischer Forschung ist es, Fragen zu beantworten, um das Wissen über Krankheiten, ätiologische Zusammenhänge, Diagnoseverfahren oder Therapiemöglichkeiten zu vergrößern und damit die Versorgung der Patienten zu verbessern. Zuverlässige Antworten auf solche Fragen erhält man, indem man Untersuchungen oder Experimente gut plant, ausführlich beschreibt und aufschlussreich interpretiert. In der Medizin sind Erkenntnisse und Entscheidungen, anders als bei den exakten Naturwissenschaften, mit Unsicherheit behaftet. Aussagen sind nur in Verbindung mit Wahrscheinlichkeiten, als probabilistische Aussagen möglich. Deshalb lassen sich die Eigenschaften eines Individuums oder medizinisch-biologische Abläufe nur abschätzen, aber niemals exakt berechnen oder vorhersagen. Die Statistik als die Wissenschaft des Zufalls stellt Methoden zur Verfügung, um allgemein gültige Aussagen trotz der Unberechenbarkeit der Einzelvorgänge herzuleiten.
Die Aufgabe der beschreibenden Statistik ist es, sich einen Überblick über das vorhandene Datenmaterial (Untersuchungsmaterial) zu verschaffen. Zustände und Vorgänge werden mit Hilfe von Tabellen, grafischen Darstellungen, Verhältniszahlen und typischen Kenngrößen beschrieben. Diese Situation ist mit einer medizinischen Befunderhebung vergleichbar.
Die charakteristischen Eigenschaften können 1. zahlenmäßig dargestellt werden und 2. grafisch dargestellt werden.
Im Anschluss müssen diese Eigenschaften, diese Ergebnisse dann interpretiert werden, das heißt aus ihnen werden Schlussfolgerungen im Sinne einer Diagnosenstellung gezogen.

Details
Schlagworte

Titel: Epidemiologie und Medizinische Biometrie
Autoren/Herausgeber: Günther Kundt, Helga Krentz, Änne Glass
Aus der Reihe: Berichte aus der Statistik
Ausgabe: 5., überarbeitete Auflage

ISBN/EAN: 9783832295226

Seitenzahl: 248
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 372 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht