Erweiterte
Suche ›

Epidemiologische Untersuchung zur Seroprävalenz von nicht-primaten Hepacivirus-Infektionen bei Vollblütern

Cuvillier, E,
Buch
27,70 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Das nicht-primate Hepacivirus ist ein in 2012 erstmals beschriebenes Virus, das auf natürlichem Weg Pferde infiziert und subklinische Hepatitiden verursachen kann. Erste Studien beschreiben eine höhere Infektionsrate für Vollblüter im Vergleich zu Warmblütern.
Ziel der vorliegenden Untersuchung war daher zunächst im Rahmen einer Querschnittstudie die Prävalenz von NPHV-Infektionen bei Vollblutpferden aus Nord- und Westdeutschland zu bestimmen. Anschließend wurden anhand von statistischen Analysen potentielle Risikofaktoren ermittelt, die erste Informationen zum Übertragungsweg des Virus lieferten. Eine Einschätzung zur klinischen Relevanz erfolgte anhand von hämatologischen Untersuchungen und über die Bestimmung von Leberwerten im Serum.

Details
Schlagworte

Titel: Epidemiologische Untersuchung zur Seroprävalenz von nicht-primaten Hepacivirus-Infektionen bei Vollblütern
Autoren/Herausgeber: Claudia Lütke-Besselmann-Growe
Aus der Reihe: Wissenschaftliche Reihe der Klinik für Pferde
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783736992610

Seitenzahl: 112
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht