Erweiterte
Suche ›

Erhöhung der Energieeffizienz von Hochleistungsluftwebmaschinen – Methodenentwicklung und Umsetzung

Shaker,
Buch
49,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Durch eine Situationsanalyse zur Luftdüsenwebtechnik werden die wichtigsten Entwicklungsziele für die Luftdüsenwebtechnik festgestellt: die Reduzierung des Energieverbrauchs und die Verringerung der Lärmentwicklung. Als primäres Ziel der Arbeit wird die Erhöhung der Energieeffizienz von Luftdüsenwebmaschinen verfolgt. Dazu wird zunächst eine allgemeingültige Methode zur Erhöhung der Energieeffizienz von (textilen) Produktionsmaschinen entwickelt. Der wesentliche Unterschied dieser sogenannten 6?-Methode zu etablierten Methoden ist der Ansatz auf Maschinen- bzw. Anlagenebene. Die Methode wird am Beispiel der Luftdüsenwebmaschine angewendet.
Als Verbraucher mit dem höchsten Potential zur Energieeinsparung werden der Schusseintrag und die Fachbildung identifiziert. Bei der Fachbildung werden neben dem Energieverbrauch auch die Aspekte Lärmentwicklung und Verschleiß berücksichtigt. Die Komponenten Schusseintrag und Fachbildung werden detailliert über einen kombinierten Ansatz (Messtechnik und Simulation) untersucht. Basierend auf den Ergebnissen werden technische Lösungen zur Erhöhung der Energieeffizienz entwickelt.
Für den Schusseintrag erweist sich eine Anpassung des Stafettendüsenwanderfeldes als bestes Lösungskonzept. Im Rahmen von Praxis- und Feldtests konnten erhebliche Reduktionen des Druckluftverbrauchs erreicht werden. Diese Reduktionen resultieren in erheblichen Einsparungen für Webereien. Für die Fachbildung erwies sich eine Modifikation des Bewegungsprofils als beste Lösung. Durch Verwendung eines pendelnden Bewegungsprofils werden die Beschleunigungen des Schaftrahmens deutlich verringert und die dynamische Litzenbewegung positiv beeinflusst. Hieraus resultiert ein geringerer Verschleiß der Schäfte. Dadurch kann eine Erhöhung der Produktivität der Webmaschine oder eine Verlängerung der Lebensdauer der Fachbildungskomponenten (z.B. Schäfte und Litzen) erreicht werden. Bezüglich des Energiebedarfs der Fachbildung sind die ermittelten Einsparungen derzeit gering.
Mit Hilfe der entwickelten 6?-Methode werden somit für den Schusseintrag und die Fachbildung technische Lösungen aufgezeigt, die wesentliche Verbesserungen für das Produkt Luftdüsenwebmaschine bedeuten. Aufgrund der gewählten allgemeingültigen Struktur kann die Methode für beliebige Produktionsmaschinen eingesetzt werden und eignet sich nicht nur für den textilen Sektor.

Details
Schlagworte

Titel: Erhöhung der Energieeffizienz von Hochleistungsluftwebmaschinen – Methodenentwicklung und Umsetzung
Autoren/Herausgeber: Heiko Schenuit
Aus der Reihe: Textiltechnik/ Textile Technology
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783844011074

Seitenzahl: 283
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 425 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht