Erweiterte
Suche ›

Ernährung - zwischen Mangel und Überfluss

Lehrerheft inkl. Schülerheft

Buch
19,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

In Baden-Württemberg ist dies 2016/17 das
Deutsch-Prüfungs-Thema der Aufgabe „Texte
lesen, auswerten und schreiben“ an Realschulen.
Ernährung – einerseits Überfluss, ein immer verlockenderes
Angebot an Nahrungsmitteln; satte
Menschen werden mit neuen, oft gesundheitsschädlichen
Angeboten verführt. Übergewicht und Ernährungsdefizite
nehmen immer mehr zu. Infolge einer
erschreckenden Wegwerfmentalität bei Nahrungsmitteln
landen pro Kopf jährlich allein in Deutschland
rund 80 Kilogramm Lebensmittel im Müll.
Andererseits hungern trotz der Erfolge der Hungerbekämpfung
mehr als 800 Millionen Menschen. Jedes
siebte Kleinkind unter fünf Jahren leidet an Mangelernährung,
rund 66 Millionen Kinder gehen in Entwicklungsländern
hungrig in die Schule. Unterernährung
ist damit der größte Feind der Entwicklung.
Tragen wir mit unserem Konsumverhalten und unserer
Agrarpolitik dazu bei, dass das Recht auf Nahrung
der Menschen im globalen Süden verletzt wird?
Wo kommen unsere Lebensmittel her, wie werden sie
produziert? Was sind die Folgen unserer Ernährung
auf die Umwelt? Welche Ursachen und Folgen haben
Massentierhaltung für das „Produkt Tier“ und „Dumpingpreise“?
Wie ist mein Ernährungsverhalten? Die Chancen
und Möglichkeiten einer »nachhaltigen Ernährung«
werden beleuchtet, Chancen und Möglichkeiten einer
Ernährungskultur mit Genuss und Verantwortung in
Übereinstimmung mit Region, Natur und den Menschen,
die die Lebensmittel herstellen.
Das farbige Schülerheft enthält einerseits ein in
Journalform gestaltetes Quellen- und Informationsangebot,
zum anderen ist es ein Trainingsheft für die
vielfältig geforderten Kompetenzen.
Es stellt Texte, Grafiken, Diagramme zum Thema
und für das Kompendium bereit und untersucht alle
Themenaspekte.
Trainieren der Kompetenzbereiche
• Informationen recherchieren – ein Kompendium
anlegen und nutzen,
• Texten Informationen entnehmen, in eigene Argumentationen
einbauen,
• eigene Standpunkte einnehmen und darlegen,
• unterschiedliche informierende und argumentierende
Schreibformen und deren Anforderungen
bewältigen.
Inhalt Lehrerheft
Didaktisch-methodische Aspekte des Themas,
Erschließungsmöglichkeiten und Unterrichtsanregungen.
Hinweise zum Schülerheft und dessen
Aufgaben.
Das Argumentieren trainieren – beginnend mit dem
Entnehmen von Informationen für eigene Argumente,
Belegen und Veranschaulichungen aus Sachtexten,
Filmen, Statistiken und Diagrammen über
das Verfassen kurzer Argumentationen bis hin zur
Ausgestaltung
eigener adressatenbezogener Texte
wie Vortrag, Stellungnahme, Aufruf, Reportage und
Podcast.
Die CD mit weiteren Materialien als Kompendiumangebote
und umfangreichem Trainingsteil
„Schreiben/Argumentieren“.
Dessen Schwerpunkt ist das Trainieren der Anforderungen
des adressatenbezogenen Argumentierens.
An Beispielen üben Ihre Schülerinnen und Schüler,
wie Texte des Kompendiums in eigene Texte einbezogen
werden, wie Argumentationen erschlossen,
angefertigt und überarbeitet werden.
Dazu enthält die CD auch einige Musterlösungen.

Details
Schlagworte

Titel: Ernährung - zwischen Mangel und Überfluss
Autoren/Herausgeber: Krapp Günter, Cornelia Zenner
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783946482000

Seitenzahl: 64
Format: 29,7 x 21 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht