Erweiterte
Suche ›

Ernst Robert CURTIUS. Briefe aus einem halben Jahrhundert.

Eine Auswahl. Herausgegeben und kommentiert von Frank Rutger HAUSMANN.

Koerner, Valentin,
Buch
98,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Curtius war nicht nur Hochschullehrer und Literaturhistoriker, sondern auch Essayist, Pamphletist, Übersetzer, Kritiker und Journalist und beschränkte sich keineswegs auf die französische Literatur. Hervorzuheben sind z.B. seine Arbeiten zu Joyce, T.S. Eliot oder José Ortega y Gasset, Autoren, mit denen er auch korrespondierte.
Erstaunlicherweise ist jedoch seine umfangreiche Korrespondenz bisher noch nicht gründlich untersucht worden. Für die vorliegende Edition wurden über 3.500 Briefe an Verwandte, Freunde, Weggefährten, Gelehrte, Schriftsteller (darunter sechs Nobelpreisträger) und Verleger aus elf Ländern zusammengetragen und in einer 350 Stücke umfassenden repräsentativen Auswahl veröffentlicht und kommentiert. Sie liefern nicht nur wichtige und bisher unbekannte Informationen zu Leben und Werk des bedeutenden Romanisten, sondern erweisen sich auch als Experimentierfeld seiner intellektuellen Entwicklung und können zugleich als eine Kulturgeschichte der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts gelesen werden. Mit einem tabellarischen Lebenslauf Curtius' sowie Verzeichnissen und Registern.

Details
Schlagworte

Titel: Ernst Robert CURTIUS. Briefe aus einem halben Jahrhundert.
Autoren/Herausgeber: Ernst Robert Curtius, Frank-Rutger Hausmann (Hrsg.)
Aus der Reihe: Saecula spiritalia
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783873204492

Seitenzahl: 692
Format: 16,5 x 24 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 1,140 g
Sprache: Englisch, Französisch, Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht