Erweiterte
Suche ›

Erschließung von Wirkungsgradpotenzialen aufgeladener Ottomotoren mittels Ladungsverdünnung

Shaker,
Buch
48,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Gegenstand der vorliegenden Arbeit ist die Untersuchung der Wirkungsgradpotenziale einer Ladungsverdünnung mit Abgas an aufgeladenen Ottomotoren. Die Bewertung beruht auf der Grundlage einer nulldimensionalen Brennverfahrensanalyse messtechnisch erfasster Daten. Es wird hierauf eine Systematik zur Verlustteilung des Arbeitsprozesses eines Verbrennungsmotors angewendet.
Die Betrachtung der Ladungsverdünnung mit Abgas umfasst den gesamten Betriebsbereich des Motors. Dadurch ist sowohl die interne als auch die externe Abgasrückführung von Interesse. Insbesondere der Vergleich beider Strategien zur Ladungsverdünnung in der Teillast zeigt neue Erkenntnisse hinsichtlich der Wirkungsweisen und Mischungsverhältnisse auf. In der Voll-Last liegt der Fokus auf der externen Abgasrückführung. Es werden auch hier die Wirkmechanismen herausgearbeitet sowie die Zusammenhänge und Auswirkungen auf die Aufladung identifiziert.
Ein weiterer Bestandteil der Arbeit ist der Diskurs zur Motorkonfiguration. Hierin werden erstmals die Abhängigkeiten der Ladungsverdünnung mit Abgas auf wichtige Auslegungsparameter des Motors beschrieben. Es lassen sich damit Schlussfolgerungen auf grundlegende Kriterien zur wirkungsgradoptimalen Auslegung eines ladungsverdünnten Brennverfahrens ziehen.

Details
Schlagworte

Titel: Erschließung von Wirkungsgradpotenzialen aufgeladener Ottomotoren mittels Ladungsverdünnung
Autoren/Herausgeber: Hannes Nitschke
Aus der Reihe: Berichte aus dem ivb
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783844036343

Seitenzahl: 186
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 279 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht