Erweiterte
Suche ›

Erste Hilfe für Social Media Manager

Rezepte & Best Practices für mehr Erfolg im Unternehmensalltag

von
dpunkt,
Buch
24,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Social Media Manager ist Ihr Traumberuf? Aber Sie stoßen im Unternehmensalltag immer wieder an Grenzen, die Ihnen ein effektives und erfolgreiches Arbeiten erschweren?
In diesem Buch verraten Ihnen sieben renommierte Social Media-Profis wirksame Rezepte und Best Practices, mit denen Sie mehr Erfolg und Freude im Job haben. Die Autoren bieten sofort anwendbare Lösungen für typische Probleme in allen Bereichen Ihres Joballtags. Sie zeigen ganz praxisorientiert, wie Sie
- Ihre Social Media-Strategie exakt an Zielen und Strategie Ihres Unternehmens ausrichten,
- Richtlinien für die Social Media-Nutzung seitens der Mitarbeiter aufsetzen,
- Social Media fest in den Prozessen Ihres Unternehmens verankern,
- sich mit den richtigen Tools und Regeln vor Überlastung schützen,
- eine stärkere Beteiligung der Mitarbeiter an den Social Media-Aktivitäten Ihres Unternehmens erreichen,
- besser mit Dienstleistern zusammenarbeiten und
- Ihre Arbeit erfolgreich im Unternehmen kommunizieren
Dieses Buch bietet Ihnen echte Hilfestellungen – aus der Praxis für die Praxis. Ideal als Ratgeber und Inspiration für Ihren Social Media-Alltag im Unternehmen!

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Erste Hilfe für Social Media Manager
Autoren/Herausgeber: Andreas H. Bock, Anett Gläsel-Maslov, Malina Kruse-Wiegand, Thomas Lehmann, Jan-Paul Schmidt, Meike Leopold, Björn Eichstädt (Hrsg.)
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783864901973

Seitenzahl: 168
Format: 24 x 16,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Meike Leopold ist Expertin für PR und digitale Kommunikation. Ein besonderes Faible hat sie für Unternehmensblogs. 2008, als dieses Thema noch in den Kinderschuhen steckte, hat sie das preisgekrönte »NTT DATA Blog« ins Leben gerufen und erfolgreich gemacht. Als Social-Media-Verantwortliche beim Cloud-Pionier salesforce.com hob Meike Leopold 2013 »DAS Salesforce Blog« aus der Taufe. Ihr Wissen über den Aufbau von Corporate Blogs hat sie in einem Buch zusammengefasst, das 2013 beim O’Reilly Verlag erschienen ist: »Corporate Blogs – Praxistipps für Strategie, Inhalte und Ziele«. Die Redaktion und Leser der Zeitschrift T3N wählten sie im gleichen Jahr unter die Top Ten der einflussreichsten Köpfe im Bereich Kommunikation/PR/Social Media. Als Dozentin für die Bayerische Akademie für Werbung gibt sie Kurse rund um das Thema Corporate Blogs. Privat bloggt sie unter start-talking.de. Was niemand weiß: in ihrer Jugend hat Meike sich schon als Gartenbuch-Autorin versucht. Wenn sie gerade nicht twittert oder bloggt, ist sie wahrscheinlich beim Joggen anzutreffen.
Andreas H. Bock, Mitinitiator des »Social Media Excellence Circle« und Autor des Buchs »Kundenservice im
Social Web«, zählt zu den erfolgreichen Wegbereitern von Social Business in Deutschland und verantwortete bis
2013 als Senior Strategist Social Media das Programm »Telekom hilft«. Er teilt sein Wissen nicht nur als Berater,
Projekt-Coach und Dozent, sondern auch als Gastredner auf branchenrelevanten Konferenzen sowie im
»Heimspiel« auf Veranstaltungen der praxisorientierten Forschungsplattform »Next Corporate Communication«.
Björn Eichstädt ist GeschaÅNftsführender Gesellschafter der Agentur Storymaker mit Sitz in Tübingen und München sowie einer Schwester-Agentur in Beijing. Storymaker betreut mit derzeit 40 Mitarbeitern vor allem technologiegetriebene Unternehmen mit einem story-zentrierten Ansatz in PR, Digitaler Kommunikation und Corporate Publishing. Zu den Kunden vom Start-up bis zum Weltkonzern gehören Unternehmen und Organisationen wie Carl Zeiss, BT, Panasonic oder Sage. Björn Eichstädt berät Unternehmen im strategischen Aufbau von Social-Media- und Digitalkommunikationsaktivitäten und ist regelmäßiger Sprecher auf Kongressen und Veranstaltungen. Als Co-Autor hat er bereits an mehreren Büchern zur digitalen Kommunikation mitgewirkt.
Außerdem ist er Dozent an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing (BAW) in München, sowie der Deutschen Presseakademie (DEPAK) in Berlin. 2013 wählten ihn Redaktion und Leser der T3N unter die zehn einflussreichsten Persönlichkeiten im Bereich Kommunikation/PR/Social Media. Seine größte private Leidenschaft, die inzwischen auch in sein Berufsleben Einzug gehalten hat, ist Japan – das Land, die Kultur, das Essen, die Videogames, die Popkultur, die Sprache. Er lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in München.
Anett Gläsel-Maslov hat an der Universität Leipzig Journalistik, Anglistik und Germanistik studiert. Seit März 2013 ist sie als Manager für PR & Social Media bei Metaio (www.metaio.com) in München, dem weltweit führenden Unternehmen für Augmented Reality-Lösungen, tätig. Sie hat hauptsächlich in Unternehmen mit Medienschwerpunkten (Leipziger Messe, ProSiebenSat.1 Media AG, Konradin Mediengruppe und Osiander) Erfahrungen sammeln können und sich auf PR und Öffentlichkeitsarbeit, Social Media, Projekt- und Eventmanagement spezialisiert. Anett Gläsel-Maslov ist eine Frau der Tat und jongliert als Mutter von drei Kindern, vollzeitbeschäftigte Vielreisende und Social Media-Enthusiastin alle Bälle gleichzeitig, um herauszufinden, wie das mit der Work-Life-Balance wirklich funktioniert.
Malina Kruse-Wiegand leitet die Social Media Abteilung bei der Tchibo GmbH. Sie hat dort den digitalen Kommunikationsbereich von Anfang an mit aufgebaut. Bevor Malina Kruse-Wiegand 2009 in das Unternehmen kam, arbeitete die Kulturwissenschaftlerin (Studium in Bremen und Avignon) als Kommunikationsberaterin in der internationalen Agentur Edelman. Malina radelt bei (fast) jedem Wetter mit Mann und Tochter durchs Hamburger Umland und entdeckt dabei lauschige Badeorte, die sichersten »Regen-Unterstell-Plätze« und die besten Eisdielen der Hansestadt. Von ihr erschienen ist außerdem: »Wir machen dieses Social Media. Erfahrungsberichte und Tipps von Profis.« O’Reilly, 2013.
Thomas Lehmann verantwortet die Social Media Kommunikation der BayWa AG - einem international tätigen Handels- und Dienstleistungskonzern mit rund 17.000 Mitarbeitern an 3.000 Standorten und einem Jahresumsatz von knapp 16 Milliarden Euro (2013). Die Schwerpunkte der Geschäftstätigkeit der BayWa liegen in den Bereichen Agrar, Energie und Bau. Als Social Media Manager hat Thomas Lehmann im Jahr 2013 eine konzernweite Social Media Strategie entwickelt und implementiert. Derzeit ist er neben der konzeptionellen und operativen Betreuung sowie dem kontinuierlichen Monitoring der Social Media-Aktivitäten auch für die Einhaltung der Social Media Policy verantwortlich. Privat beschäftigt er sich gerne mit Fotografie und digitaler Bildbearbeitung. Er liebt Filme, reist sehr gerne und verbringt viel Zeit beim Wandern in den Bergen.
Jan-Paul Schmidt studierte Medienwissenschaft, Politikwissenschaft und Psychologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Bereits während des Studiums sowie im Anschluss arbeitete er als Journalist für die Thüringer Allgemeine – sowohl in der Wirtschafts- als auch in der Lokalredaktion. 2009 absolvierte Schmidt ein PR-Volontariat bei der Scout24 Holding GmbH in München. Im Anschluss verantwortete er dort die Social Media-Aktivitäten.
In dieser Rolle war als Chefredakteur des 2013 mit dem Online Star ausgezeichneten Unternehmensblogs tätig und steuerte sowohl strategisch als auch operativ alle weiteren Social Media-Kanäle wie Facebook, Twitter, Google+ oder Pinterest. Im Anschluss war Schmidt bei Klenk & Hoursch Corporate & Brand Communications am Standort München tätig. Seine Beratungsschwerpunkte lagen auf den Themen digitale Kommunikation, Corporate Communications und Employer Branding. Er wechselte im September 2014 zu den Bayerischen Staatsforsten
und beschäftigt sich dort mit der Konzeption, Entwicklung und Betreuung der Social Media-Aktivitäten.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht