Erweiterte
Suche ›

Ertrag- und umsatzsteuerliche Behandlung von Anschaffungsnebenkosten beim Share deal

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,0, Hochschule Harz - Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zusammenhang mit dem Erwerb der Anteile an einer (Tochter-)Kapitalgesellschaft stellen sich regelmäßig Fragen nach der zutreffenden steuerlichen.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Ertrag- und umsatzsteuerliche Behandlung von Anschaffungsnebenkosten beim Share deal
Autoren/Herausgeber: Heiko Henning Rischbieter
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783656705475

Seitenzahl: 21
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,0, Hochschule Harz - Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zusammenhang mit dem Erwerb der Anteile an einer (Tochter-)Kapitalgesellschaft stellen sich regelmäßig Fragen nach der zutreffenden steuerlichen Behandlung der anfallenden Anschaffungsnebenkosten:
- Stellen diese aktivierungspflichtige Anschaffungsnebenkosten oder sofort abziehbare Betriebsausgaben dar?
- Unter welchen Voraussetzungen ist von Beratern in Rechnung gestellte Umsatzsteuer als Vorsteuer abziehbar?
- Welchen Inhalt sollte eine Dokumentation der Erwerbsabsichten idealerweise haben?
Diesen Fragen wird im Rahmen der vorliegenden Arbeit nachgegangen. Dem Bilanzierungspraktiker gibt die Arbeit einen kompakten Überblick und Leitfaden für die zutreffende Behandlung der Anschaffungsnebenkosten beim sog. "Share deal".

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht