Erweiterte
Suche ›

Ertragsteuerliche Auswirkungen der grenzüberschreitenden Umwandlung von Kapitalgesellschaften in bzw. auf Personenunternehmen

Eul, J,
Buch
73,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Mit der Novellierung des UmwStG durch das SEStEG ist das deutsche Umwandlungssteuerrecht Ende 2006 neugefasst worden. Der Gesetzgeber beabsichtigte durch die Novellierung des UmwStG, steuerliche Hemmnisse für betriebswirtschaftlich sinnvolle grenzüberschreitende Umstrukturierungen unter Sicherung deutscher Steueransprüche zu beseitigen. Vor diesem Hintergrund soll mit der vorliegenden Untersuchung aufgezeigt werden, welche steuerlichen Auswirkungen im Rahmen inländischer und grenzüberschreitender Umwandlungsvorgänge nach der Novellierung des deutschen Umwandlungssteuerrechts durch das SEStEG eintreten können und ob bzw. inwieweit diese mit der postulierten Zielsetzung des Gesetzgebers in Einklang zu bringen sind.

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Ertragsteuerliche Auswirkungen der grenzüberschreitenden Umwandlung von Kapitalgesellschaften in bzw. auf Personenunternehmen
Autoren/Herausgeber: Jan Moritz Felchner
Aus der Reihe: Steuer, Wirtschaft und Recht

ISBN/EAN: 9783899369823

Seitenzahl: 460
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 706 g
Sprache: Deutsch

Jan Moritz Felchner wurde 1976 in Offenburg geboren. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau, das er 2004 als Diplom-Volkswirt abgeschlossen hat, war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei StB Prof. Dr. Guido Förster am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf tätig. Die Promotion zum Dr. rer. pol. erfolgte im Juli 2010.

Mit der Novellierung des UmwStG durch das SEStEG ist das deutsche Umwandlungssteuerrecht Ende 2006 neugefasst worden. Der Gesetzgeber beabsichtigte durch die Novellierung des UmwStG, steuerliche Hemmnisse für betriebswirtschaftlich sinnvolle grenzüberschreitende Umstrukturierungen unter Sicherung deutscher Steueransprüche zu beseitigen. Vor diesem Hintergrund soll mit der vorliegenden Untersuchung aufgezeigt werden, welche steuerlichen Auswirkungen im Rahmen inländischer und grenzüberschreitender Umwandlungsvorgänge nach der Novellierung des deutschen Umwandlungssteuerrechts durch das SEStEG eintreten können und ob bzw. inwieweit diese mit der postulierten Zielsetzung des Gesetzgebers in Einklang zu bringen sind.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht