Erweiterte
Suche ›

Erzählungen

Prosatexte, Autobiographisches und ein Gedicht

Books on Demand,
Buch
7,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Eduards Traum (1891), Der Schmetterling (1895), Meiers Hinnerk (1905), Was mich betrifft (1886), Von mir über mich (1893), Der Schmetterling (Gedicht) (1883)
Die im Busch enthaltenen dichterischen und autobiographischen Texte gehören zum Spätwerk von Wilhelm Busch. Sie entstanden teils in Wiedensahl, teils auch in Mechtshausen, wo Wilhelm Busch am Schluß seines Lebens im Haus seines Neffen lebte.
Ich möchte Wilhelm Busch wohl sein,
Sein geistig Aug' ist scharf und fein.
Philosophie ist ihm nur Spiel.
Er spricht gescheit - nur etwas viel.
Und sagt man 'ja', so sagt er 'nein', -
Ich möchte doch der Busch nicht sein.
(Otto Bassermann, Verleger)

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Erzählungen
Autoren/Herausgeber: Wilhelm Busch, Frank Weber (Hrsg.)
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783738622461

Seitenzahl: 124
Format: 21,5 x 13,5 cm
Gewicht: 177 g
Sprache: Deutsch

Wilhelm Busch:
Wilhelm Buch, der heute als Geschichtenerzähler und Zeichner bekannt ist, studierte zunächst am Polytechnikum in Hannover, begann 1851 ein Kunststudium an der Düsseldorfer Kunstakademie, das er jedoch abbrach und 1852 in Antwerpen fortsetzte. Bereits ein Jahr später, 1853, kehrte er nach einer Typhuserkrankung nach Wiedensahl zurück und widmete sich hier der Malerei sowie der Sammlung von Märchen, Sagen und Reimen.
1854 zog es Busch nach München an die Akademie der bildenden Künste, wo er sich auch dem Künstlerverein Jung-München anschloss. Später wohnte er in Frankfurt und dann wieder in seinen Heimatort Wiedensahl.
Busch starb am 9.1.1908 in Mechtshausen im Harz, wo er während der letzten zehn Jahre seines Lebens im Haus seines Neffen, Pfarrer Otto Nöldeke lebte.
Frank Weber:
Frank Weber, 1967 geboren, begann spät Bücher zuschreiben.
Nach einer Handwerkslehre folgte ein Studium des Bauingenieurwesens in Giessen sowie Versuche auf verschiedensten Berufsfeldern, z.B. als Handwerker, Bauunternehmer, Fertighaus- und Anzeigenverkäufer, Versicherungsvertreter, als Kneipenwirt, Kraftfahrer und Kirchenmusiker.
Seit 2011 erschienen die Zitatensammlungen der "Tausenderlei"-Reihe, Liederbücher und andere.
Frank Weber ist verheiratet, er lebt und arbeitet in Marburg.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht