Erweiterte
Suche ›

Erziehung zur Tugend

Frauenrollen und der englische Roman um 1800

De Gruyter,
Buch
109,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Die Arbeit versteht sich zum einen als ein Beitrag zu gender studies, das heißt, sie untersucht, auf welche (unterschiedliche) Weise in Erziehungshandbüchern und Romanen des 18. Jahrhunderts Geschlechterrollen konstruiert werden. Sie hebt dabei vor allem die Beteiligung von Autorinnen an der aufklärerisch-bürgerlichen Diskussion um die Sozialisation der Frau und um die Rolle der Frau in der Gesellschaft heraus. Zum zweiten will die Arbeit bekannte Autorinnen wie Jane Austen oder Fanny Burney im literarischen Umfeld ihrer Zeit, aus dem sie in der Vergangenheit oft isoliert worden sind, verorten; die vorliegende Arbeit definiert zu diesem Zweck ein Subgenre, das des "weiblichen Erziehungsromans", und untersucht die intertextuellen Beziehungen innerhalb dieses Subgenres. Damit kehren auch unbekanntere Autorinnen ins literaturwissenschaftliche Bewußtsein zurück.

Details

Titel: Erziehung zur Tugend
Autoren/Herausgeber: Silvia Mergenthal
Aus der Reihe: Buchreihe der Anglia / Anglia Book Series
Ausgabe: Reprint 2015

ISBN/EAN: 9783484421349

Seitenzahl: 356
Format: 23 x 15,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 680 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht