Erweiterte
Suche ›

Es wird dich rufen

Buch
9,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Der Heilige Gral, Artus und seine Legende, das verborgene Wissen der Propheten, das große Vermächtnis der Tempelritter. Mit all dem hat sich der junge Journalist Mike Dornbach nie ernsthaft beschäftigt, bis er eines Tages in ein südfranzösisches Pyrenäendorf gelangt.
Dort angekommen soll ihn die Begnung mit einem alten Mann und einem mysteriösen Geheimbund immer tiefer in ein jahrhundertelang verschollen geglaubtes Wissens ziehen.
Schon bald muss Mike erfahren, wie gefährlich seine Recherchen werden. Er ist gewarnt vor einem Geheimnis, das auch ihm den Tod bringt, wenn er seine wahren Gegner nicht rechtzeitig erkennt. Ihm bleibt nur eine Chance.

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Es wird dich rufen
Autoren/Herausgeber: Simon Cross
Ausgabe: 0., Aufl.

ISBN/EAN: 9783981030563

Seitenzahl: 432
Format: 19 x 13,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Simon Cross ist 1974 in Baden-Württemberg geboren und aufgewachsen. Nach seinem Studium der Literaturwissenschaften und Philosophie an der Universität Karlsruhe volontierte er beim privaten Rundfunk und arbeitete mehrere Jahre als Reporter und News-Anchor. Mit 'Es wird dich rufen' legt er seinen ersten Roman vor.

Ein geheimnisvolles Amulett ruft den Frankfurter Journalisten Mike Dornbach zu der gefährlichen Suche nach
dem eigentlichen Sinn seines Lebens.
Der Mord an einem Priester in der französischen Bretagne bringt ihn in den Besitz merkwürdiger Dokumente und konfrontiert ihn mit einem jahrhundertealten Geheimnis, das bedrohliche Ausmaße annimmt.
Es ist die mysteriöse Geschichte des südfranzösischen Dorfes Rennes-le-Château, in die Mike Dornbach immer tiefer hinein gezogen wird.
Noch ahnt er nicht, dass sich am immer näher rückenden Tag der Schwarzen Sonne das weitere Schicksal der Menschheit entscheidet.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht