Erweiterte
Suche ›

Es wird ihnen eine Lehre sein

Herwig Seeböck – die Biographie

Czernin,
Buch
23,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Herwig Seeböck (1939–2011) war eine vielseitige, originelle und schillernde Persönlichkeit. Zahlreiche Mythen ranken sich um den Autor der berühmt gewordenen „Häfenelegie“. „Es wird ihnen eine Lehre sein“ ist die erste umfassende Biografie des Ausnahmekünstlers, in der unter anderem Wolfgang Ambros, Josef Hader, Oscar Bronner, Willi Resetarits, Alfred Dorfer, Andrea Händler und natürlich Seeböck selbst und seine Tochter zu Wort kommen.
Herwig Seeböck war auch ein österreichisches Original – offen und in sich gekehrt, freundlich und ruppig, menschenliebend und misanthropisch, konziliant und unbequem, mit unbeirrbarem Sinn für Wahrhaftigkeit und unabrückbar auf der Suche nach dem Wesentlichen hinter den Dingen.
„Es wird ihnen eine Lehre sein“ sein nähert sich dem Schauspieler, Mentor, Schriftsteller und Regisseur in dreifacher Weise an. Biografische Abrisse informieren über die wichtigsten Stationen und prägenden Ereignisse in Herwig Seeböcks Leben. Schauspielkollegen, Freunde und Weggefährten des Künstlers kommen zu Wort und offenbaren so manche Anekdote aus seinem beruflichen und privaten Leben. Der Blickwinkel der Autorin, der Tochter Herwig Seeböcks, vervollständigt den Blick und bereichert das Buch um eine Facette, die der Öffentlichkeit bislang unbekannt geblieben ist. Persönliche Erinnerungsstücke finden sich in dem Buch in Form von Geschichten, aber auch in Form von Abbildungen und bisher unveröffentlichten Fotos.

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Es wird ihnen eine Lehre sein
Autoren/Herausgeber: Ida Seeböck
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783707604481

Seitenzahl: 216
Format: 21,5 x 13,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

Ida Seeböck, geboren 1971 in Wien. Seit jungen Jahren schauspielerische Tätigkeit für Film und Fernsehen. Studium der Politikwissenschaften in Wien und den USA. Anschließend bei den Vereinten Nationen im Bereich Entwicklungshilfe. Seit 2011 neben künstlerischen Projekten selbstständig im Immobilienbereich

Herwig Seeböck (1939–2011) war eine vielseitige, originelle und schillernde Persönlichkeit. Zahlreiche Mythen ranken sich um den Autor der berühmt gewordenen „Häfenelegie“. „Es wird ihnen eine Lehre sein“ ist die erste umfassende Biografie des Ausnahmekünstlers, in der unter anderem Wolfgang Ambros, Josef Hader, Oscar Bronner, Willi Resetarits, Alfred Dorfer, Andrea Händler und natürlich Seeböck selbst und seine Tochter zu Wort kommen.
Herwig Seeböck war auch ein österreichisches Original – offen und in sich gekehrt, freundlich und ruppig, menschenliebend und misanthropisch, konziliant und unbequem, mit unbeirrbarem Sinn für Wahrhaftigkeit und unabrückbar auf der Suche nach dem Wesentlichen hinter den Dingen.
„Es wird ihnen eine Lehre sein“ sein nähert sich dem Schauspieler, Mentor, Schriftsteller und Regisseur in dreifacher Weise an. Biografische Abrisse informieren über die wichtigsten Stationen und prägenden Ereignisse in Herwig Seeböcks Leben. Schauspielkollegen, Freunde und Weggefährten des Künstlers kommen zu Wort und offenbaren so manche Anekdote aus seinem beruflichen und privaten Leben. Der Blickwinkel der Autorin, der Tochter Herwig Seeböcks, vervollständigt den Blick und bereichert das Buch um eine Facette, die der Öffentlichkeit bislang unbekannt geblieben ist. Persönliche Erinnerungsstücke finden sich in dem Buch in Form von Geschichten, aber auch in Form von Abbildungen und bisher unveröffentlichten Fotos.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht