Erweiterte
Suche ›

Et jit net jerannt!

Gesammelte Eifel-Einsichten

KBV,
Taschenbuch
9,20 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Es fing alles ganz harmlos an: Im Mai 2010 startete der Trierische Volksfreund im Eifeler Lokalteil seine samstägliche Seite mit Geschichten aus der Region. Fester Bestandteil: die Kolumne unter dem Titel 'Eifel-Einsichten' von Fritz-Peter Linden. Schon bald darauf zeigte sich: Die kleine Wochenpost – mit dem mahnenden Schlusssatz 'Et jit net jerannt!' – erfreute sich bei den Lesern einer unerwarteten und über die Anfangsmonate hinaus anhaltenden Popularität. Was ihren Verfasser natürlich zum Weiterschreiben anspornte. Und irgendwann begannen die Leser, nach einem Buch zu rufen.
Bittesehr: Dieser Band versammelt alle bisher veröffentlichten 'Einsichten' bis November 2011und noch ein paar verschollene oder neue Extras, darunter eine Reihe von Zeichnungen aus der Hand des Verfassers.
'Fritz-Peter Linden ist der einzige Printjournalist der Welt, der wörtlich zitieren kann und betreibt für den Trierischen Volksfreund – weitgehend unbemerkt – Qualitätsjournalismus. Wenn er schlau wäre, dann wäre er längst nach Berlin oder Hamburg in irgendso ein Mistblatt gegangen wie Spiegel oder so. Aber das ist viel schöner, wenn er da unerwartet Qualitätsjournalismus betreibt und heimatverliebte kleine Glossen schreibt.' Harry Rowohlt

Details
Schlagworte

Titel: Et jit net jerannt!
Autoren/Herausgeber: Fritz P Linden
Aus der Reihe: Edition Eyfalia
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783942446334

Seitenzahl: 191
Format: 18 x 12 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht