Erweiterte
Suche ›

Ethisch führen - mit Herz und Verstand

Die Prinzipien smarter Führungstugenden

Junfermann Verlag,
Buch
20,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Lohnt es sich, moralisch zu handeln? Lohnt es sich, mit ethischen Prinzipien zu führen? Einerseits ertönt der Ruf nach Moral und Werteorientierung in der Wirtschaft immer lauter. Doch gleichzeitig scheint vieles dafür zu sprechen, dass diejenigen, die tatsächlich nach ethischen Maßstäben handeln, zu guter Letzt draufzahlen – und das oft buchstäblich.
Doch dieser Anschein trügt. In einem überraschend großen Ausmaß erweist sich unmoralisches Verhalten schlicht und einfach als dumm und kurzsichtig. Angelehnt an die extrem praxisorientierte stoische Philosophie gibt dieses Buch die Schlüssel – sechs smarte Führungstugenden – an die Hand, um das selten in vollem Ausmaß genutzte ethisches Potenzial „zu entfesseln“. Angefangen von der Königsdisziplin Selbsterkenntnis bis hin zum klugen Umgang mit Macht erweist sich Moral als Weg zu nachhaltiger Exzellenz. Und damit beantworten sich die eingangs gestellten Fragen ganz eindeutig: Ja, es lohnt sich!

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Ethisch führen - mit Herz und Verstand
Autoren/Herausgeber: Sandra Schinwald-Haberzettl, Martin Haberzettl
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783873879119

Seitenzahl: 176
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Sandra Schinwald-Haberzettl, Unternehmensberaterin und Philosophin, Trainerin und Coach, langjährige Erfahrung als Führungskraft in mittelständischen Unternehmen, seit 2000 selbstständig mit den Schwerpunkten Faire Kommunikation sowie Authentisch Führen.
Martin Haberzettl, Dipl.-Psych., Organisationsentwickler, Trainer und Coach, jahrzehntelange Erfahrung mit Themen wie Begleitung von Veränderungsprozessen, werteorientierte Führung, Entwickeln hilfreicher Überzeugungssysteme bei Einzelnen und Organisationen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht