Erweiterte
Suche ›

EuroReg 2011: From connected TV to Coherent Media

A Conference by Germany's die medienanstalten and LPR Hessen

VISTAS Verlag,
Buch
12,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Schlagworte wie Smart- oder Hybrid-Fernsehen oder HbbTV sind heute in aller Munde und zeigen, dass die in der Vergangenheit immer wieder beschworene Medienkonvergenz heute Realität ist. Die meisten jetzt verkauften TV Geräte verfügen neben HD oder 3D zusätzlich über einen Internetzugang. Doch das ist nur die eine Seite: Sogenannte CatchUp-Angebote oder Abrufvideodienste, wie maxdome oder videoload, werden inzwischen so gut wie von allen Fernsehsendern angeboten und erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Diese Verschmelzung von Internet und Fernsehen ermöglicht aber auch den Torwächtern des Internets, wie Apple oder Google, die traditionellen TV Anbieter auf ihrem ureigensten Gebiet anzugreifen.
Die EuroReg Konferenz, die im November 2011 in Frankfurt am Main stattfand, und ein Jahr davor in Berlin ihre Premiere hatte, bringt Regulierer und TV-Verantwortliche aus ganz Europa an einem fokussierten Tag zusammen: Wie verändert sich unsere Gesellschaft und wie die Geschäftsmodelle – vor allen Dingen was bedeutet das aber für das europäische Rundfunkmodell und die rechtlichen Rahmenbedingungen. In dieser englischsprachigen Dokumentation kommen die Diskussionsteilnehmer der EuroReg zu Wort, ein breiter Querschnitt aus Industrie und nationalen wie europäischen Medienbehörden aus allen Teilen des Kontinents, und geben ihre
Perspektive auf Fragestellungen, die uns in den kommenden Jahren mit zunehmender Intensität beschäftigen werden.

Details
Schlagworte

Titel: EuroReg 2011: From connected TV to Coherent Media
Autoren/Herausgeber: Dieter Brockmeyer
Aus der Reihe: Schriftenreihe der Landesmedienanstalten
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783891585764

Seitenzahl: 92
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 208 g
Sprache: Englisch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht