Erweiterte
Suche ›

Europas Töchter

Traditionen, Erwartungen und Strategien von Frauenbewegungen in Europa

Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Das Buch bietet eine komparativ angelegte Bestandsaufnahme zu Frauenbewegungen in Europa (EU-Länder, Beitrittsländer, nicht zur EU gehörende Länder) und deren Erwartungen und Befürchtungen mit Blick auf die EU. Im Buch wird der Frage nachgegangen, welche Erwartungen europäische Frauenbewegungen an die EU haben, sowohl in den Mitgliedsländern, Beitrittsländern und solchen Ländern, die vorläufig nicht der EU beitreten werden. In den drei einleitenden theoretischen Beiträgen geht es um die Geschichtsschreibung von frauenpolitischem Engagement, zweitens um die Veränderungen von Bürgerrechten im Kontext der EU und drittens um die EU als Gelegenheitsstruktur im Hinblick auf die Durchsetzung von Gendermainstreaming. Im Hauptteil geht es um eine vergleichende Bestandsaufnahme von Frauenbewegungen in Europa. Ausgehend von nationalen und historischen Traditionen von Frauenbewegungen der jeweiligen Länder wird der Bogen zu bisherigen Erfahrungen, Erwartungen und Befürchtungen an die EU aus Frauensicht gezogen. 

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Europas Töchter
Autoren/Herausgeber: Ingrid Miethe, Silke Roth (Hrsg.)
Ausgabe: 2003

ISBN/EAN: 9783810038401
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 291
Format: 0 x 0 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 417 g
Sprache: Deutsch

Prof. Dr. Ingrid Miethe, Evangelische Fachhochschule Darmstadt; Dr.Silke Roth, Department of Sociology, University of Pennsylvania, USA. 

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht