Erweiterte
Suche ›

Evidenzbasierte Praxis und Politik in der Frühpädagogik

Ein Tagungsbericht

Buch
14,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Der Ansatz der Evidenzbasierung wird aktuell auch in der Frühpädagogik als mögliche Strategie eines effizienten Wissenschafts-Praxis-Transfers und von Forschungsprogrammen diskutiert und umgesetzt. Doch wie gelingt es, diesen Ansatz im Feld der Frühpädagogik zu implementieren? Mit dieser Frage beschäftigte sich die Bundesweite Tagung für Nachwuchswissenschaftler_innen „Evidenzbasierte Praxis und Politik in der Frühpädagogik“, deren Ergebnisse im vorliegenden Tagungsband dokumentiert sind. Die vielfältigen Beiträge der (inter)nationalen Expert_innen und der beteiligten Nachwuchswissenschaftler_innen im frühpädagogischen Feld geben nicht nur einen Überblick über den aktuellen Stand in Großbritannien und Deutschland, sondern wagen auch einen Ausblick auf die Perspektiven der Evidenzbasierung in der Frühpädagogik. Zu den Themen zählen u.a. die Grundlagen einer Evidenzbasierten Praxis und Politik in der Frühpädagogik, die Evidenzbasierung im Kontext der Professionalisierung und Organisationsentwicklung im frühpädagogischen Feld sowie die Evidenzbasierung im Kontext der Gestaltung von Bildungsprozessen im Setting Kita.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Evidenzbasierte Praxis und Politik in der Frühpädagogik
Autoren/Herausgeber: Annette Schmitt, Matthias Morfeld, Elena Sterdt, Luisa Fischer (Hrsg.)
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783954625031

Seitenzahl: 152
Format: 21 x 15 cm
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

Annette Schmitt, Professorin für Bildung und Didaktik im Elementarbereich an der Hochschule Magdeburg-Stendal; Matthias Morfeld, Professor für System der Rehabilitation an der Hochschule Magdeburg-Stendal; Elena Sterdt, wiss. Mitarbeiterin und Geschäftsführerin im Kompetenzzentrum Frühe Bildung an der Hochschule Magdeburg-Stendal; Luisa Fischer, wiss. Mitarbeiterin im Kompetenzzentrum Frühe Bildung an der Hochschule Magdeburg-Stendal.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht