Erweiterte
Suche ›

Experimentelle und simulationsgestützte Optimierung von Werkstoffmodellen für Aluminiumlegierungen

Shaker,
Buch
48,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

In der vorliegenden Arbeit wird angestrebt, die Modellierung der Wrekstoffentfestigung und der Werstoffverfestigung von Aluminiumlegierungen am Beispiel einer AlFeSi-Legierung AA8079 gezielt zu verbessern.
Im Mittelpunkt stehen dabei die einflüsse der Entfestigung und der Verfestigung auf die Fließspannung präziser durch Fließkurvenmodelle abzubilden. Die Arbeiten, im Besonderen im SFB 370 "Integrative Werkstoffmodellierung", haben gezeigt, dass geeignete Werkstoffmodelle das Werkstoffverhalten über die Prozesskette bereits in guter Genauigkeit beschreiben. Die Arbeiten habe aber auch gezeigt, dass ein zunächst als geringfügig und nahezu vernachlässigbar einzuschätzender Entfestigungsmechanismus wie die statistische Erholung von Aluminiumlegierungen weiterführend betrachtet werden muss. Einerseits um die Vorhersage des Rekristallisationsverhaltens der Legierungen zu verbessern, und um andererseits, basierend auf Erfahrungswerten aus dem industriellen Fertigungsprozess, den Einfluss statischer Erholung auf die Fließspannung des Werkstoffs kennen und verstehen zu können. Im Rahmen dieser Arbeit wird zunächst ein geeigneter Grundversuch dazu verwendet, die Kinetik der statischen Erholung experimentell zu verbessern.

Details
Schlagworte

Titel: Experimentelle und simulationsgestützte Optimierung von Werkstoffmodellen für Aluminiumlegierungen
Autoren/Herausgeber: Christoph Heering
Aus der Reihe: Umformtechnische Schriften
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783832291006

Seitenzahl: 174
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 261 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht