Erweiterte
Suche ›

Familie und Identität in der Gegenwartsliteratur

Buch
56,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Der Sammelband befasst sich mit der Darstellung von Familie und Identität in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. Im Mittelpunkt stehen dabei Familien- bzw. Generationenromane mit Frauen als Autorinnen und Protagonistinnen sowie Werke, die zur Minderheiten- und Migrantenliteratur bzw. der inter- und transkulturellen Literatur gehören.

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Familie und Identität in der Gegenwartsliteratur
Autoren/Herausgeber: Goran Lovric, Marijana Jelec (Hrsg.)
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783631678565

Seitenzahl: 282
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 470 g
Sprache: Deutsch

Goran Lovric´ ist Außerordentlicher Universitätsprofessor an der Germanistikabteilung der Universität Zadar, Kroatien. Seine Lehr- und Forschungsschwerpunkte umfassen die deutschsprachige Gegenwartsliteratur, Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts sowie die Narratologie.
Marijana Jelec? ist Dozentin an der Germanistikabteilung der Universität Zadar, Kroatien. Ihre Forschungs- und Publikationsschwerpunkte sind die deutschsprachige Gegenwartsliteratur, die Darstellung der Familie in der Literatur sowie die literarische Inszenierung von Geschichte.

Dieser Band versammelt Beiträge der literaturwissenschaftlichen Konferenz «Familie und Identität in der Gegenwartsliteratur», die im Mai 2015 an der Universität Zadar (Kroatien) stattfand. An Fallbeispielen deutschsprachiger Literatur sowie anderer Nationalliteraturen, die eine Verbindung zur deutschen Geschichte, Kultur und Nation aufweisen, machen die Beiträge die thematische und motivische Vielfalt des zeitgenössischen Familien- bzw. Generationenromans sichtbar. Zum Vorschein kommen genretypische und thematische Einheiten, wie die Häufung von Frauen als Autorinnen und Protagonistinnen der Familiengeschichten sowie der Kontext der Minderheiten- und Migrantenliteratur bzw. der inter- und transkulturellen Literatur.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht