Erweiterte
Suche ›

Familienbande / Nachtmusik

Komödie / Requiem

Taschenbuch
9,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Variationen des unerschöpflichen Themas ‚Mann und Weib und Weib und Mann’

„Familienbande“, Hochhuths neue Komödie mit der Hauptfigur des fröhlichen Berliner Polit-Gauners und sorglosen Ehebrechers Schachwitz

„Nachtmusik“, die Tragödie der Magdalena Hofdemel, einer der drei Frauen, die dem Sarg des ermordeten Mozart folgten

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Familienbande / Nachtmusik
Autoren/Herausgeber: Rolf Hochhuth
Weitere Mitwirkende: Kerstin Decker
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783499240423

Seitenzahl: 256
Format: 19 x 11,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Rolf Hochhuth, geboren am 1. April 1931 in Eschwege, war Verlagslektor, als er 1959 während eines Rom-Aufenthalts sein erstes Drama Der Stellvertreter konzipierte, das, 1963 in Berlin von Erwin Piscator uraufgeführt, weltweites Aufsehen erregte. Hochhuth blickt auf ein umfangreiches dramatisches, essayistisches und lyrisches Werk zurück. Er lebt in Berlin. Ausgezeichnet wurde Hochhuth u.a. mit dem Kunstpreis der Stadt Basel (1976), dem Geschwister-Scholl-Preis (1980), dem Lessing-Preis der Freien Hansestadt Hamburg (1981), dem Elisabeth-Langgässer-Preis (1990) und dem Jacob-Grimm-Preis für Deutsche Sprache (2001).

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht