Erweiterte
Suche ›

Feindbilder

Ideologien und visuelle Strategien der Kulturen

Wallstein,
Buch
16,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Autoren aus unterschiedlichen Kulturkreisen diskutieren über Strategien, mit denen Polarisierungen entgegengewirkt werden kann.
Die Kontroversen um den Karikaturenstreit oder die Regensburger Rede des Papstes zeigen, wie wichtig die Frage nach den Spielregeln für das Zusammenleben von Menschen mit unterschiedlichen Werteorientierungen ist. In diesem Band werden Strategien diskutiert, nach denen zukünftig unter dem Vorzeichen von Respekt und Toleranz das Zusammenleben auch gegensätzlicher Individuen weltweit ausgerichtet sein könnte.
Aus dem Inhalt:
Abdullahi An-Na'im: Macht und Differenz: Geht es um die Macht des Unterschieds oder um Unterschiede in der Macht?
Kai Hafez: 'Bilderkriege', 'Iconic turn' und die Ohnmacht der Medien
Lydia Haustein: Kampf der kulturellen Ideologien statt Kampf der Kulturen. Überlegungen zu den Bilderkriegen
Nils Minkmar: Du bist Mohammed - Die Krise der Karikaturen ist kein Krieg der Kulturen, sondern ein Familienstreit, denn ein Europa ohne Moslems gibt es nicht
Nicholas Mirzoeff: Von Bildern und Helden: Sichtbarkeit im Krieg der Bilder
Walid Sadek: Jedem Muslim sein Bild - Der Islam als Handelsware
Elif Shafak: Kein monolithischer Block: Sufismus und die weibliche Stimme im Islam
Eine Bildstrecke mit Werken internationaler Künstler ergänzt die Publikation.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Feindbilder
Autoren/Herausgeber: Lydia Haustein, Martin Hager (Hrsg.)

ISBN/EAN: 9783835301269

Seitenzahl: 164
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Die Herausgeber
Lydia Haustein leitet den Bereich Literatur, Gesellschaft und Wissenschaft im Haus der Kulturen der Welt, Berlin, und lehrt als Professorin an der Kunsthochschule Berlin Weißensee. Veröffentlichungen u.a.: Videokunst (2003), Das Erbe der Bilder (hg. mit Hans Belting, 1998).
Martin Hager ist Publizist und Kulturmanager. Für das Museum ohne Grenzen (Brüssel) koordiniert er die deutsche Ausgabe eines internationalen Ausstellungs- und Buchprojekts zum Thema 'Islamische Kunst des Mittelmeers' (2006/7).
Im Wallstein Verlag erschienen
Schönheit. Vorstellungen in Kunst, Medien und Alltagskultur, hg. von Lydia Haustein und Petra Stegmann; Modell Türkei? Ein Land im Spannungsfeld zwischen Religion, Militär und Demokratie, hg. von Lydia Haustein, Joachim Sartorius und Christoph Bertrams

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht