Erweiterte
Suche ›

Felicitas Hoppe: Das Werk

von
Schmidt, Erich,
Buch
49,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Mit der Verleihung des Georg-Büchner-Preises an Felicitas Hoppe im Jahr 2012 hat eine neue Phase der Auseinandersetzung mit dem facettenreichen Werk der Autorin begonnen. War dieses zuvor eher ein Geheimtipp unter Literaturkennern und -wissenschaftlerinnen, so stößt es nun auch in der breiteren Öffentlichkeit auf großes Interesse. Der vorliegende Band ist als Einführung in Hoppes Schreiben konzipiert, dessen thematische und strukturelle Dimensionen in fundierten Einzelstudien erschlossen werden. So sind die Analysen des ersten Teils den wichtigsten Romanen, Erzählungen und Poetik-Vorlesungen gewidmet, ehe im zweiten Teil zentrale Motivkomplexe und Erzählstrategien in den Fokus rücken. Insgesamt ergibt sich ein instruktiver Überblick zu einem der faszinierendsten Werke der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Felicitas Hoppe: Das Werk
Autoren/Herausgeber: Michaela Holdenried (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Andreas Böhn, Christian Dinger, Friederike Eigler, Svenja Frank, René Freudenthal, Maike Fröhlich, Carola Hilmes, Michaela Holdenried, Thomas Homscheid, Christine Kanz, Andrea Klatt, Andrea Leskovec, Florian Lippert, Mathias Mayer, Gaby Pailer, Kai Spanke, Lena Walter, Weertje Willms
Aus der Reihe: Philologische Studien und Quellen

ISBN/EAN: 9783503155958
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 342
Format: 21 x 14,4 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 524 g
Sprache: Deutsch

Mit der Verleihung des Georg-Büchner-Preises an Felicitas Hoppe im Jahr 2012 hat eine neue Phase der Auseinandersetzung mit dem facettenreichen Werk der Autorin begonnen. War dieses zuvor eher ein Geheimtipp unter Literaturkennern und -wissenschaftlerinnen, so stößt es nun auch in der breiteren Öffentlichkeit auf großes Interesse.
Der vorliegende Band ist als Einführung in Hoppes Schreiben konzipiert, dessen thematische und strukturelle Dimensionen in fundierten Einzelstudien erschlossen werden. So sind die Analysen des ersten Teils den wichtigsten Romanen, Erzählungen und Poetik-Vorlesungen gewidmet, ehe im zweiten Teil zentrale Motivkomplexe und Erzählstrategien in den Fokus rücken. Insgesamt ergibt sich ein instruktiver Überblick zu einem der faszinierendsten Werke der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht