Erweiterte
Suche ›

Felix Hausdorff Gesammelte Werke

Band VII Philosophisches Werk „Sant’ Ilario. Gedanken aus der Landschaft Zarathustras“ „Das Chaos in kosmischer Auslese“ Essays zu Nietzsche

Springer Berlin,
Buch
109,95 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:
Details
Schlagworte
Autor

Titel: Felix Hausdorff Gesammelte Werke
Autoren/Herausgeber: Felix Hausdorff, Werner Stegmaier (Hrsg.)
Ausgabe: Softcover reprint of the original 1st ed. 2004

ISBN/EAN: 9783642639258

Seitenzahl: 920
Format: 23,5 x 15,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 1,397 g
Sprache: Deutsch

(Edition Hausdorff, Webpage): "Felix Hausdorff (1868 - 1942) gehört zu den herausragenden Mathematikern der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Er ist einer der Begründer der Topologie, einer für die moderne Mathematik grundlegenden Disziplin, und er leistete bedeutende Beiträge zur Mengenlehre, Maßtheorie, Funktionalanalysis, Algebra und angewandten Mathematik. Als Protagonist der mathematischen Moderne ist er nicht ohne seine philosophischen Arbeiten zu verstehen. Dies und auch seine literarischen Arbeiten machen Hausdorff zu einem exzeptionellen Intellektuellen und produktiven Mathematiker der Zeit von der Jahrhundertwende bis zum Ende der Weimarer Republik. Wegen seiner jüdischen Herkunft wurde er von den Nationalsozialisten verfolgt und schließlich in den Tod getrieben. Hausdorff hat bis zu seinem Tod wissenschaftlich gearbeitet, konnte aber in Deutschland nicht mehr publizieren. Er hinterließ neben seinem publizierten Werk ein ungewöhnlich umfangreiches Korpus an wissenschaftlichen Manuskripten. Diese spiegeln in ihrer Gesamtheit die Entwicklung wesentlicher Teile der Mathematik in der ersten Hälfte unseres Jahrhunderts wider."

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht