Erweiterte
Suche ›

Finite-Elemente-Methoden im Stahlbau

E-Book ( PDF mit Adobe DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Die Finite-Elemente-Methode (FEM) bildet heute in der Praxis der Bauingenieure ein Standardverfahren zur Berechnung von Tragwerken. Nach einer Einführung in die Methodik konzentriert sich das Buch auf die Ermittlung von Schnittgrößen, Verformungen, Verzweigungslasten und Eigenformen für Stahlkonstruktionen. Neben linearen Berechnungen für Tragwerke bilden die Stabilitätsfälle Biegeknicken, Biegedrillknicken und Plattenbeulen mit der Ermittlung von Verzweigungslasten und Berechnungen nach Theorie II. Ordnung wichtige Schwerpunkte. Hinzu kommt die Untersuchung von Querschnitten, für die Berechnungen mit der FEM zukünftig stark an Bedeutung gewinnen werden. Für praktisch tätige Ingenieure und Studierende gleichermaßen werden alle notwendigen Berechnungen für die Bemessung von Tragwerken anschaulich dargestellt.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Finite-Elemente-Methoden im Stahlbau
Autoren/Herausgeber: Rolf Kindmann, Matthias Kraus
Aus der Reihe: Bauingenieur-Praxis
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783433600016

Seitenzahl: 382
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Univ.-Prof. em. Dr.-Ing. Rolf Kindmann war von 1990 bis 2013 Ordinarius für Stahl- und Verbundbau an der Ruhr-Universität Bochum. Er ist Mitbegründer der Ingenieursozietät SKP, Dortmund und Prüfingenieur für Baustatik in den Fachrichtungen Massivbau und Metallbau.
Dr.-Ing. Matthias Kraus ist Mitarbeiter der Ingenieursozietät SKP, Dortmund und Lehrbeauftragter für Computerorientierte Berechnungsverfahren im Stahl- und Verbundbau am Lehrstuhl für Stahl-, Leicht- und Verbundbau der Ruhr-Universität Bochum.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht