Erweiterte
Suche ›

Finn McCool und das Lichtschwert

Fantasyroman

net-Verlag,
Taschenbuch
10,99 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Das beschauliche Leben des kleinen Elfen Finn McCool wird auf den Kopf gestellt, als ihn der Zauberer Gwydonius auf eine Reise schickt. Finn soll nach dem mächtigen Lichtschwert suchen, einer Insignie des letzten Königs. Es ist das Symbol der königlichen Macht
Auf dem Weg durch schroffe Gebirge, über tosende Flüsse und durch weite Ebenen lauern viele Gefahren. Aber auch neue Freundschaften warten auf Finn. Er lernt die ungestüme Einhornstute Kassiopeia kennen und den spitzbübischen AlfrAlberich
Finn und Alberich verbindet dabei etwas ganz Besonderes. Die Wahrheit ergründen sie aber erst ganz zum Schluss. Bis dahin müssen sie wilden Raubtieren entkommen, Hürden meistern und das größte Abenteuer ihres Lebens bestehen!

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Finn McCool und das Lichtschwert
Autoren/Herausgeber: Saskia V. Burmeister
Illustrator: Roselinde Dombach, Saskia V. Burmeister
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783942229739

Seitenzahl: 395
Format: 21 x 13,5 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 466 g
Sprache: Deutsch

Geboren am 7. Mai 1986, Realschulabschluss und Allgemeines Abitur. Ausbildung zur Biologisch-Technischen-Assistentin, mit zusätzlichem Fachabitur. 2009 bis 2011 studierte Saskia V.
Burmeister an der Beuth Hochschule für Technik im Bereich der Druck- und Medientechnik. Sie wechselte zum WS 2011/12 an die Freie Universität, wo sie nun Veterinärmedizin studiert.
Im Jahre 2003 veröffentlichte die Autorin zum ersten Mal. Seit-dem sind zahlreiche Veröffentlichungen in Buchform dazu ge-kommen (16 Romane, Stand Mai 2012). Darunter sind Romane und Beiträge zu Kurzgeschichten-Anthologien. Im Jahre 2009 erschien auch ein Hörbuch der Autorin. Im Besonderen schreibt
Saskia V. Burmeister in den Bereichen Fantasy, Märchen, Abenteuer und SciFi.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht