Erweiterte
Suche ›

Finn McCool und das Zepter des Glücks

Fantasyroman

net-Verlag,
Taschenbuch
10,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Eine weitere Reise und neue Abenteuer warten auf den Elfen Finn McCool und seinen Bruder Alberich. Wieder ziehen sie los, dieses Mal um das Zeremonieschwert der Stärke und das Zepter des Glücks zu suchen. Die treue Einhornstute Kassiopeia ist natürlich auch mit dabei. Doch kaum gestartet, wird es turbulent, als ein Werwolf ihnen auflauert, und sie bekommen es erneut mit Dämonenpferden und Besessenen zu tun. Das Wiedersehen mit Yama dem Dhampir verläuft nicht wie erwartet, und Finn wie auch Alberich sehen sich mit wilden Verwandlungen konfrontiert. So mutieren sie zu Wolf und Tiger, während Kassiopeia zur Pferdestute wird, und zu allem Überfluss rückt dann auch noch ein feindlicher Drache mit einem ganzen gerüsteten Heer an … ob sie all das heil überstehen?

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Finn McCool und das Zepter des Glücks
Autoren/Herausgeber: Saskia V. Burmeister
Illustrator: Roselinde Dombach
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783944284200

Seitenzahl: 456
Format: 21 x 13,5 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 532 g
Sprache: Deutsch

Geboren am 7. Mai 1986, Realschulabschluss und Allgemeines Abitur. Ausbildung zur Biologisch-Technischen-Assistentin, mit zusätzlichem Fachabitur. 2009 bis 2011 studierte Saskia V. Burmeister an der Beuth Hochschule für Technik im Bereich der Druck- und Medientechnik. Sie wechselte zum WS 2011/12 an die Freie Universität, wo sie nun Veterinärmedizin studiert.
Im Jahre 2003 veröffentlichte die Autorin zum ersten Mal. Seitdem sind zahlreiche Veröffentlichungen in Buchform dazugekommen (16 Romane, Stand Mai 2012). Darunter sind Romane und Beiträge zu Kurzgeschichten-Anthologien. Im Jahre 2009 erschien auch ein Hörbuch der Autorin. Im Besonderen schreibt
Saskia V. Burmeister in den Bereichen Fantasy, Märchen, Abenteuer und Science Fiction.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht