Erweiterte
Suche ›

Förderung bei Lese-Rechtschreibschwäche

Kohlhammer ,
E-Book ( EPUB mit Soft DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Das Buch liefert in seinem ersten Teil die theoretischen Grundlagen des Lesens und Schreibens. Sowohl der "normale" Vorgang wie auch die denkbaren Störungen im Schriftspracherwerb werden detailliert erläutert und theoretisch systematisiert. Diese klare Strukturierung dient dann in weiteren Kapiteln der Analyse spezifischer Störungen wie z.B. der Legasthenie und der Diskussion unterschiedlicher Ursachenmodelle. Im zweiten Teil des Buches werden Förder- und Trainingsprogramme vorgestellt. Aus der Fülle der Fördermaterialien werden nur diejenigen Methoden und Strategien ausgewählt, für die in empirischen Studien eine Wirksamkeit nachgewiesen werden konnte.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Förderung bei Lese-Rechtschreibschwäche
Autoren/Herausgeber: Erwin Breitenbach, Katharina Weiland
Weitere Mitwirkende: Stephan Ellinger
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783170278103

Seitenzahl: 138
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Prof. Dr. Erwin Breitenbach lehrt am Institut für Rehabilitationswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin mit dem Schwerpunkt Rehabilitationspsychologie. Katharina Weiland ist dort wissenschaftliche Mitarbeiterin.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht