Erweiterte
Suche ›

Franz Xaver Kappus (1883-1966)

Österreichischer Offizier und deutscher Schriftsteller

Buch
53,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Franz Xaver Kappus, der Empfänger der berühmt gebliebenen Briefe Rainer Maria Rilkes An einen jungen Dichter, teilt mit diesem die geringe Neigung zum Offiziers-Beruf. Er allerdings vollendete die Ausbildung, war 15 Jahre lang Offizier, 1914 Front-Offizier und dann dem Kriegs-Pressehauptquartier zugeteilt. Zahlreich waren seine Beiträge in vielen Zeitschriften, beliebt als kritische und humorvolle Begleiterscheinungen des Militärs und der Gesellschaft, wichtig als Erlebnisse im Krieg. Dann, ab 1925 in Berlin lebend, ist Kappus ein fruchtbarer Romanschriftsteller, dessen eigentliches Thema sein Dasein ist: der Mensch in zwei Identitäten – verfolgt, verstümmelten Gesichts, nach dem Verlust des Gedächtnisses. Langhin gültige Gebärden und auffallende Ausdrücke machen das Werk auch sprachlich zur Einheit.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Franz Xaver Kappus (1883-1966)
Autoren/Herausgeber: Kurt Adel
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783631554012

Seitenzahl: 204
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 280 g
Sprache: Deutsch

Der Autor: Kurt Adel, geboren 1920 in Wien, war 40 Jahre lang Mittelschullehrer für Deutsch und Englisch. Er hat in Vorträgen im In- und Ausland und in zahlreichen Veröffentlichungen zur deutschen (und lateinischen) Literatur seit der Renaissance, vorwiegend zur Literatur Österreichs, Stellung genommen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht