Erweiterte
Suche ›

Freiarbeit aus SchülerInnen-Perspektive

Buch
49,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Die SchülerInnen-Äußerung "also ich konnte arbeiten und quatschen gleichzeitig" beschreibt ein wichtiges Ergebnis der wissenschaftlichen Untersuchung von Freiarbeit in der Sekundarstufe I in diesem Band. Die Autorin hat in einem Selbstevaluationsprojekt ihren eigenen Freiarbeitsunterricht untersucht und dabei besonderen Wert auf die SchülerInnen-Perspektive gelegt. Kreisgespräche, Interviews und Gruppendiskussionen der Kinder über die Freiarbeit in Klasse 5 und 6 wurden aufgezeichnet, transkribiert und mit der Dokumentarischen Methode ausgewertet. Hieraus erwuchs die Erkenntnis, dass die Peerkommunikation als integraler Bestandteil der Freiarbeit akzeptiert werden muss und dass die Einführung der Freiarbeit durch Gespräche mit den SchülerInnen über Sinn und Zweck dieser Unterrichtsform begleitet werden sollte. Die Ergebnisse der Untersuchung münden in einem praxistauglichen Konzept für Freiarbeit in der Sekundarstufe I.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Freiarbeit aus SchülerInnen-Perspektive
Autoren/Herausgeber: Christiane Lähnemann
Aus der Reihe: Studien zur Schul- und Bildungsforschung
Ausgabe: 2009

ISBN/EAN: 9783531158655
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 250
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 369 g
Sprache: Deutsch

Dr. Christiane Lähnemann ist Lehrerin an einem Gymnasium und Mitarbeiterin der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, zunächst im Zentrum für Schul- und Bildungsforschung, jetzt im Seminar für Ev.
Religionspädagogik.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht