Erweiterte
Suche ›

Freiheit, die Befreiung braucht

Konturen eines theologischen Freiheitsbegriffs

Pustet, F,
Buch
39,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Die Vorstellung, dass der Mensch frei ist, ist heftig umstritten. Einige Neurowissenschaftler halten die Willensfreiheit für unvereinbar mit einem wissenschaftlichen Weltbild; für manche Amtsträger der katholischen Kirche endet die Betonung der Freiheit unweigerlich im Relativismus.
Im Durchgang durch verschiedene philosophische Ansätze (Pauen, Krings, Ricœur), die biblischen Quellen und theologische Reflexionen (Pröpper, Peukert, Befreiungstheologie) stellt sich die Autorin diesen Herausforderungen und zeigt, dass Freiheit möglich ist – theoretisch wie praktisch –, wenn sie ermöglicht wird.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Freiheit, die Befreiung braucht
Autoren/Herausgeber: Kerstin Stürzekarn
Aus der Reihe: ratio fidei
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783791727363

Seitenzahl: 304
Format: 23,3 x 15,7 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Kerstin Stürzekarn, Dr. phil., geb. 1980, studierte Katholische Theologie in Münster und Frankfurt am Main. Sie ist derzeit Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Mainz.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht