Erweiterte
Suche ›

Freiheit und Wahrhaftigkeit

Perspektiven für die digitale Revolution

Taschenbuch
10,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Konstantin von Notz, Bundestagsabgeordneter und netzpolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, erhielt 2015 den Bad Herrenalber Akademiepreis für seinen Vortrag „Veränderungen des Menschenbildes durch die Maschinen“
im Rahmen der Akademie-Veranstaltungsreihe „Die kleinen Androiden – reloaded. Der Maschinenmensch und die elektrische Katze". Der vorliegende Band in der Reihe „Herrenalber Forum“ enthält den prämierten Vortrag und die Rede des Preisträgers anlässlich der Preisverleihung. Darin geht er detailliert auf die Folgen der Digitalisierung ein. Von Notz bangt um den Erhalt der demokratischen Grundrechte und der Freiheit.
In die Publikation wurden außerdem Interviews aufgenommen, in denen der Preisträger über Digitalisierung und sein Gottesverständnis spricht. Die Laudatio zeigt schließlich einen Politiker, dem es um Wahrhaftigkeit und Standfestigkeit geht, wenn er seine Positionen vertritt – egal, ob auf dem politischen Parkett oder im kirchlichen und sozialen Kontext.

Details
Schlagworte

Titel: Freiheit und Wahrhaftigkeit
Autoren/Herausgeber: Konstantin von Notz, Gernot Meier, Alexa Maria Kunz, Evangelische Akademie Baden und Freundeskreis der Evangelischen Akademie Baden e. V. (Hrsg.)
Aus der Reihe: Herrenalber Forum
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783896745866

Seitenzahl: 79
Format: 20,3 x 12,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 154 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht