Erweiterte
Suche ›

Freiheitsgespräche entlang einer Strasse

Orte der Literatur: Szeged

Droschl, M,
Buch
11,50 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Szeged 1990. Junge ungarische und österreichische Autoren treffen sich erstmals zu einem Gedankenaustausch.
Aufbruch aus der Isolation für die ungarischen Künstler, Bewusstseinserweiterung nach Osten hin für die österreichischen – und die überraschende Erkenntnis, wie viel sich da, hierzulande fast unbemerkt, an Eigenständigem entwickelte.
Beiträge der damals jungen Schriftstellergeneration Ungarns (Ferenc Szijj, László Daravasi, Szilárd Podmaniczky) und Österreichs (Lucas Cejpek, Michael Donhauser, Walter Grond, Evelyn Schlag, Peter Waterhouse).

Details

Titel: Freiheitsgespräche entlang einer Strasse
Autoren/Herausgeber: Andrea Seidler, Mihály Szajbély (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Michael Donhauser, Evelyn Schlag, Peter Waterhouse, Ferencz Szijj

ISBN/EAN: 9783854202059

Seitenzahl: 154
Format: 15 x 21 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht