Erweiterte
Suche ›

Fremd daheim

Gedichte

Hanser, Carl,
Buch
13,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Der Dichter ist in diesem Buch Chronist und Interpret zugleich: was er sieht, fühlt und ahnt, wird nicht nur aufgezählt und eingeordnet, sondern auch gedeutet und analysiert. Selbst seine Reisegedichte sind nicht nur Beschreibung der Fremde, sondern auch Anlaß zur Befragung des eigenen Standpunkts, der eigenen Befindlichkeit. Und stets wird in seinen Texten die Fassungslosigkeit darüber mitreflektiert, daß sie - nach der Geschichte, nach unserer Geschichte - überhaupt entstehen konnten.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Fremd daheim
Autoren/Herausgeber: Günter Kunert

ISBN/EAN: 9783446160415

Seitenzahl: 128
Format: 22,5 x 13,9 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 215 g
Sprache: Deutsch

Günter Kunert wurde 1929 in Berlin geboren und studierte Grafik in Ostberlin. 1948 veröffentlichte er erstmals Gedichte und Geschichten in der Zeitschrift Ulenspiegel. Anfang der fünfziger Jahre lernte er Johannes R. Becher und Bertolt Brecht kennen. Seine zunehmend kritische Auseinandersetzung mit der staatlichen Kulturpolitik in der DDR führte 1979 zu seiner Ausreise in die Bundesrepublik. Seither lebt er als freier Schriftsteller in Itzehoe. 1991 erhielt der Autor den Hölderlin-Preis für sein poetisches Werk und den Ernst-Robert-Curtius-Preis für Essayistik.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht