Erweiterte
Suche ›

Fremdenfeindlichkeit als Medienthema und Medienwirkung

Deutschland im internationalen Scheinwerferlicht

von
Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Dieser Band führt einerseits die Publikation "Eskalation durch Berichterstattung" von Brosius und Esser (1995) inhaltlich weiter. Andererseits gehen die Autoren in theoretischer, methodischer und ländervergleichender Hinsicht völlig neue Wege und untersuchen fünf verschiedene Effekttypen. Der Band zeigt die vielfältige Bedeutung der Massenmedien für das soziale Problem der Fremdenfeindlichkeit auf.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Fremdenfeindlichkeit als Medienthema und Medienwirkung
Autoren/Herausgeber: Frank Esser, Bertram Scheufele, Hans-Bernd Brosius
Ausgabe: 2002

ISBN/EAN: 9783531138121
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 356
Format: 23,5 x 15,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 545 g
Sprache: Deutsch

Frank Esser ist Hochschulassistent am Institut für Publizistik der Universität Mainz.
Bertram Scheufele ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kommunikationswissenschaft der Universität München.
Hans-Bernd Brosius ist Professor am Institut für Kommunikationswissenschaft der Universität München und Direktor des Medien Instituts Ludwigshafen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht