Erweiterte
Suche ›

Kurzbeschreibung

Des Orpheus Freunde sind sie, weil unerschrocken.
Freunde des Orpheus nennt Marie-Thérèse Kerschbaumer die Dichter. 28 Essays (davon 13 unveröff entlicht) betrachten in diesem Lichte: Angel Augier, Max Blaeulich, María Elena Blanco, Albert Drach, Hans Haid, Albrecht von Haller, Julian Schutting, Eduardo Labarca. Adalbert Stifter, Georg Trakl, Gerhard Lampersberg. Elisabeth Wäger, Linde Waber. Alfred Noll. Dante Alighieri. Die Bildhauerin Gret Einberger. Drei Gedichte, Notizen zum eigenen Werk, zu Lyrik aus Österreich und ein Interview ergänzen das Buch.

Details
Schlagworte

Titel: Freunde des Orpheus
Autoren/Herausgeber: Marie-Thérèse Kerschbaumer
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783851299328

Seitenzahl: 200
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht