Erweiterte
Suche ›

Friede auf Erden

Tiroler Volkskunstmuseum. Studiohefte 11

Buch
7,50 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Publikation erscheint anlässlich einer von Herlinde Menardi und Karl C. Berger kuratierten Ausstellung, die im Tiroler Volkskunstmuseum ab 15. November 2012 zu sehen ist und sich kritisch mit den Ereignissen rund um Weihnachten auseinandersetzt. Sie ist zugleich der Beitrag des Tiroler Volkskunstmuseums zum 19. Weltkrippenkongress, der im November in Innsbruck tagt. In den Beiträgen wird einerseits an das traditionelle Advents- und Weihnachtsbrauchtum in Tirol erinnert, andererseits werden dessen aktuelle Ausformungen mit Weihnachtsmärkten und Diskussionen um Weihnachtsmann contra Christkind thematisiert. Aber auch ganz untypische Weihnachtssituationen kommen zur Sprache: Weihnachten zu Kriegszeiten, Weihnachten in Strafvollzugsanstalten, gemeinsam mit aus der Gesellschaft ausgegrenzten bzw. nicht in die Gesellschaft intgrierten Gruppen. Breiter Raum nimmt die Frage nach der Entwicklung der Weihnachtslieder hin zu den allerorten praktizierten Weihnachtssingen ein. - Die Publikation ist zwar Begleitband zu einer Ausstellung, ist jedoch unabhängig von derselben zu lesen.

Details
Schlagworte

Titel: Friede auf Erden
Autoren/Herausgeber: Herlinde Menardi, Karl C. Berger, Petra Streng, Roland Sila, Jussuf Windischer, Helmuth Öhler, Sonja Ortner, Wolfgang Meighörner (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Wolfgang Meighörner

ISBN/EAN: 9783900083397

Seitenzahl: 112
Format: 23 x 16 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 125 g

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht